Feuerwehr

Brand in Tiefgarage

  • schließen

In dem elektrischen Betiebsraum einer Tiefgarage in Grünwald hat es gestern gegen 13 Uhr einen technischen Defekt gegeben. Es brannte.

Wie die Feuerwehr mitteilt, entdeckte der Hausmeister den Brand und informierte die Feuerwehr. Kurz darauf traf die Feuerwehr Grünwald mit 14 Mann, wenig später auch die Kollegen aus Straßlach und Pullach mit weiteren 25 Mann beim ehemaligen Health-Club an der Südlichen Münchner Straße ein. Das Feuer war zu dem Zeitpunkt bereits aus, der Rauch hatte sich aber in der Tiefgarage breitflächig verteilt, in der mehrere teure Sportwagen standen. Der Brandfahnder klärt die genauen Umstände, eine Schadenssumme ist noch nicht bekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Feldkirchen - Der Austritt von drei Gemeinderäten aus der Partei hat die CSU in Feldkirchen erschüttert. Auf dem Neujahrsempfang schlug der Ortsvorsitzender Herbert …
Nach Bruch der Fraktion: Vanvolsem gibt sich souverän
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Oberhaching - Eine Brücke, jede Menge Ärger: Der Streit um den Kapellensteig in Oberhaching geht in die x-te Runde. Monatelang galt der Stahlbauer als der Sündenbock für …
Kapellensteig-Posse: Stahlbauer wehrt sich
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Unterschleißheim - Die Interessensgemeinschaft „Für ein lebenswertes Unterschleißheim“ (IG) will sich gegen den neuen Flächennutzungsplan der Stadt wehren. Ziel ist es, …
Unterschleißheimer wollen sich gegen Zuzug wehren
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen
Garching - Die Garchinger Ditib-Gemeinde wird in der ehemaligen Sparkasse in Hochbrück kein islamisches Kulturzentrum samt Gebetssaal errichten.
Pläne für Moschee in Hochbrück platzen

Kommentare