+

Auf der Walz

Auf einen Sprung im Rathaus

Grünwald - Auf dem Weg aus dem Fränkischen zu einem Wandergesellentreffen in Linz hat jetzt Navina Station in Grünwald gemacht und Bürgermeister Jan Neusiedl im Rathaus besucht.

Bei Neusiedl hat Navina – Nachnamen spielen bei der Walz keine Rolle – „zünftig um das Siegel vorgesprochen“. Im mitgeführten Wanderbuch hat sie Gemeinde- und Städtesiegel der von ihr besuchten Ortschaften gesammelt. Das Buch belegt den Verlauf der Wanderschaft. Nicht fehlen durfte das Aufsagen der Sprüche, die bei den Wandergesellen üblich sind, die auch eine Segensbitte einschließt. Bürgermeister Neusiedl ließ sich nicht lumpen und stockte die Reisekasse auf. Außerdem wünschte er ihr für ihren weiteren Weg alles Gute. Er freute sich, dass die Gesellin ausgerechnet Halt in Grünwald gemacht hat. Die gebürtige Sächsin, aus Rothenfurth bei Freiberg, wurde im September 2014 mit einer hervorragenden Praxisnote von 1,1 freigesprochen und ist seit 20 Monaten auf der Walz. Minimum für die Walz sind drei Jahre und ein Tag. Diesen Zeitraum möchte die Tischlerin auf jeden Fall schaffen. (mm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Unterhaching – Jahrelang prangte auf der Halle am Utzweg in Unterhaching der Name des Versicherungskonzerns, der als Hauptsponsor die Basis für die Erfolge der …
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Grasbrunn - Unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben, sitzt ein 36-Jähriger aus Grasbrunn jetzt  in Untersuchungshaft.
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst
Landkreis - Kein Vereinsheim war vor ihm sicher: Zigmal ist ein Dieb 2016 in diverse Sportheime eingebrochen. Nun sitzt er hinter Gittern. Der Münchner ist kein …
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst

Kommentare