+

Auf der Walz

Auf einen Sprung im Rathaus

Grünwald - Auf dem Weg aus dem Fränkischen zu einem Wandergesellentreffen in Linz hat jetzt Navina Station in Grünwald gemacht und Bürgermeister Jan Neusiedl im Rathaus besucht.

Bei Neusiedl hat Navina – Nachnamen spielen bei der Walz keine Rolle – „zünftig um das Siegel vorgesprochen“. Im mitgeführten Wanderbuch hat sie Gemeinde- und Städtesiegel der von ihr besuchten Ortschaften gesammelt. Das Buch belegt den Verlauf der Wanderschaft. Nicht fehlen durfte das Aufsagen der Sprüche, die bei den Wandergesellen üblich sind, die auch eine Segensbitte einschließt. Bürgermeister Neusiedl ließ sich nicht lumpen und stockte die Reisekasse auf. Außerdem wünschte er ihr für ihren weiteren Weg alles Gute. Er freute sich, dass die Gesellin ausgerechnet Halt in Grünwald gemacht hat. Die gebürtige Sächsin, aus Rothenfurth bei Freiberg, wurde im September 2014 mit einer hervorragenden Praxisnote von 1,1 freigesprochen und ist seit 20 Monaten auf der Walz. Minimum für die Walz sind drei Jahre und ein Tag. Diesen Zeitraum möchte die Tischlerin auf jeden Fall schaffen. (mm)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pakete türmen sich im Café
Für so viele Pakete fehlt der Platz: Die Postfiliale im Unterföhringer S-Bahnhof-Café ist so frequentiert, dass sich vor dem Schalter Stapel türmen. Vor Weihnachten …
Pakete türmen sich im Café
Pullach trauert um Feuerwehrmann: Er wollte immer Gutes tun
Einer der verdientesten Bürger Pullachs ist völlig überraschend gestorben: Der ambitionierte Feuerwehrmann Hans Horak wurde 67 Jahre alt. Er hinterlässt Ehefrau Sabine, …
Pullach trauert um Feuerwehrmann: Er wollte immer Gutes tun
Skateranlage bekommt eine Lärmschutzwand
Wenn alles gut geht, bleibt die Pullacher Skateranlage dort, wo sie ist – in der Ortsmitte nämlich. Bei seiner Sitzung beschloss der Gemeinderat, den beliebten …
Skateranlage bekommt eine Lärmschutzwand
Image-Film wird zum Facebook-Hit
Ursprünglich sollte es ein Imagefilm über die First Responder Hohenschäftlarn werden. Doch seit der Bayerische Rundfunk den Streifen sendete und ins Internet stellte, …
Image-Film wird zum Facebook-Hit

Kommentare