Polizei

10 000 Euro Schaden bei Unfall an Tanke

Grünwald - Ein Sachschaden von rund 10 000 Euro ist am Donnerstag bei einem Unfall in Grünwald entstanden.

Ein 36-jähriger Grünwalder fuhr gegen 11.10 Uhr mit seinem Mercedes aus dem Gelände der Aral-Tankstelle auf die Südliche Münchner Straße auf. Laut Polizei übersah er dabei einen von links entgegenkommenden BMW-Fahrer und prallte in die Beifahrerseite des BMW, den ein 70-Jähriger aus Straßlach-Dingharting fuhr. Verletzt wurde niemand, meldet die Polizei. Am BMW entstand ein Schaden von 8000 Euro, am Mercedes ein Schaden von 2000 Euro. (icb)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Bahnhof Furth: Afghane mit Messer bedroht und ausgeraubt
Auf dem Heimweg von der Wiesn ist ein Asylbewerber aus Afghanistan in Oberhaching ausgeraubt worden. Die Räuber machten sich die Hilfsbereitschaft des 24-Jährigen zu …
Am Bahnhof Furth: Afghane mit Messer bedroht und ausgeraubt
Vergewaltigung in Höhenkirchen: Nur ein Zeuge half 
Fünf Tage nach der Vergewaltigung einer 16-Jährigen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn hat die Polizei den dritten Mittäter festgesetzt. Ein Zeuge schildert die dramatischen …
Vergewaltigung in Höhenkirchen: Nur ein Zeuge half 
Kunstrasenplatz: Sauerlach hält dran fest
Aufatmen beim TSV Sauerlach: Die Gemeinde hält   am Kunstrasenplatz fest - trotz Kostenexplosion.  
Kunstrasenplatz: Sauerlach hält dran fest
Grüne wollen Gondel und Brücke übers Isartal
Seilbahn sehr gerne, aber bitte auch eine Fußgängerbrücke. So stellen sich Grünwalds grüne das Isartal der Zukunft vor. 
Grüne wollen Gondel und Brücke übers Isartal

Kommentare