Münchner verletzt

77-Jährige übersieht Motorradfahrer

  • schließen

Bei einem Unfall in Grünwald ist ein Motorradfahrer aus München verletzt worden. Er kam mit Prellungen ins Krankenhaus.

Grünwald – Ein Motorradfahrer aus München wurde bei einem Crash am Sonntag in Pullach verletzt. Der Mann kam ins Krankenhaus. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.

Wie die Polizei in Grünwald mitteilt, war die Mercedes-Fahrerin, eine 77-Jährige aus Pullach, gegen 19.20 Uhr auf der Wolfratshauser Straße in südlicher Richtung unterwegs. Als sie nach links auf die B 11 einbiegen wollte, übersah sie den Motorradfahrer. Der Münchner (46) war mit seiner Yamaha die B 11 in nördlicher Richtung entlanggefahren.

Nach dem Unfall wurde der Mann mit Prellungen und dem Verdacht auf eine gebrochene Schulter ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an seiner Maschine beträgt 3000, der am Mercedes 10.000 Euro. Beide Fahrzeug wurden abgeschleppt.

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oberhachings Schuldenberg wächst
Die Gemeinde Oberhaching muss rund 20 Millionen Euro Kredit auf nehmen, um ihre Projekte realisieren zu können. Vor allem die Energiezentrale und die Geothermie …
Oberhachings Schuldenberg wächst
Frau fährt mit Kleinwagen durch Unterführung und prallt gegen Betonwand
Auf der M11 ist es am Freitagabend zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Frau war mit ihrem Wagen gegen eine Betonwand gekracht.
Frau fährt mit Kleinwagen durch Unterführung und prallt gegen Betonwand
Schäftlarner fordern Tempo 30 auf der Starnberger Straße
Mit einem Schreiben und 29 Unterzeichnern auf einer Unterschriftenliste haben sich die Anwohner der Starnberger Straße in Hohenschäftlarn an die Gemeindeverwaltung …
Schäftlarner fordern Tempo 30 auf der Starnberger Straße
Aschheim bläst zur Attacke auf sein Rathaus
Fest steht: Im Aschheimer Rathaus muss sich baulich was tun. Doch was, daran scheiden sich die Geister.
Aschheim bläst zur Attacke auf sein Rathaus

Kommentare