+
Zum Glück wurde niemand verletzt.

Fatal

80-Jährige verwechselt Gas mit Bremse 

  • schließen

Das hätte ganz übel ausgehen können.

Grünwald – Eine 80-jährige Grünwalderin hat beim Einparken mit ihrem VW das Gas mit der Bremse verwechselt und ist an der südlichen Münchner Straße durch eine Buschreihe über den Gehsteig geschossen, hat einen Verteilerkasten umgerissen und ist gegen einen geparkten BMW gekracht. Nicht auszudenken, wenn in diesem Moment gerade jemand auf dem Geh- und Radweg unterwegs gewesen wäre.

Meldung an Führerscheinstelle nötig?

Der Unfall passierte am Dienstag gegen 10.45 Uhr. Laut Polizei wollte die alte Dame auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes an der Lena-Christ-Straße vorwärts einparken. Sie trat aufs Gas statt auf die Bremse, und ihr VW mit Automatikgetriebe machte einen mächtigen Satz nach vorne. Die Grünwalderin blieb unverletzt. Der Schaden summiert sich auf rund 7500 Euro. Ein Techniker musste den Verteilerkasten vom Netz nehmen, es kam aber laut Polizei zu keinen Stromausfällen. Der Verkehrssachbearbeiter der Inspektion wird prüfen, ob eine Meldung an die Führerscheinstelle nötig ist. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
Vom Fußballplatz auf den Bildschirm: Der Heimstettner Spieler Felix Hufnagel (25) aus Haar sucht am Samstagabend seine Traumfrau in der Datingshow „Meet the Parents“.
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
„Nichts mehr aufbrechen“
Dijamant Z. aus Oberschleißheim kam vor einem Jahr beim Amoklauf im OEZ ums Leben.  Eine Gedenkfeier wird es zum Jahrestag nicht geben– aus Rücksicht auf seine Familie. 
„Nichts mehr aufbrechen“
Neuling mischt die Liberalen auf
Die FDP hat ihre Kandidaten für die kommende Landtagswahl aufgestellt. Quereinsteiger Thomas Jännert siegt bei der Wahl gegen Rochus Kammer und ist der Direktkandidat …
Neuling mischt die Liberalen auf
Tag der Erleichterung
Im Rittersaal der Burg Schwaneck sind 32 junge Leute aus der Josef Breher-Mittelschule ins Leben entlassen worden. Zehn von ihnen mit einem Einser-Zeugnis.
Tag der Erleichterung

Kommentare