Auffahrunfall am Grünwalder Berg

Grünwald - Rund 7000 Euro Schaden sind am Mittwochnachmittag bei einem Auffahrunfall am Grünwalder Berg entstanden. 

Laut Polizei bremste ein 53-jähriger Baierbrunner mit seinem Peugeot, weil ihm zwei Fußgänger entlang der Fahrbahn entgegen kamen. Das allerdings bemerkte die dahinter fahrende 20-Jähriger aus Taufkirchen zu spät. Sie prallte mit ihrem Suzuki in das Heck des Peugeot. Verletzt wurde niemand. Während der Unfallaufnahme kam es nur zu geringen Verkehrsbehinderungen. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Postbank saniert Container-Parkplatz
Viele Garchinger haben sich über die Zustände auf dem Parkplatz der Postbank aufgeregt.  Jetzt hat das Unternehmen Bauarbeiten angekündigt. Sehr zur Freude …
Postbank saniert Container-Parkplatz
A99: Vier Verletzte bei Auffahrunfall
Vier Personen mussten nach einem Auffahrunfall auf der A99 mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar. Ein Gasleck erschwerte die …
A99: Vier Verletzte bei Auffahrunfall
Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Weil er zu schnell in die Kurve gefahren ist, ist ein 23-Jähriger in Straßlach gegen ein Auto geprallt und auf die Motorhaube geschleudert worden. 
Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
Vom Fußballplatz auf den Bildschirm: Der Heimstettner Spieler Felix Hufnagel (25) aus Haar sucht am Samstagabend seine Traumfrau in der Datingshow „Meet the Parents“.
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV

Kommentare