Polizei entschärft Bombe in Berliner McDonald‘s

Polizei entschärft Bombe in Berliner McDonald‘s
+

Fahrerin bemerkt Bremsaktion in Grünwald zu spät

Auffahrunfall mit hohem Schaden

Grünwald - Einen beträchtlichen Sachschaden hat eine Autofahrerin (71) angerichtet. Sie hatte zu spät reagiert und war ins Heck  des Autos vor ihr gerauscht.

Gekracht hat es am Donnerstagmittag in Grünwald. Eine Autofahrerin aus Oberpframmern (78) war mit ihrem VW Passat auf der Emil-Geis-Straße unterwegs und bremste ab, weil sie einen Radfahrer passieren ließ, der die Straße überqueren wollte. Das bemerkte  eine 71-Jährige aus München zu spät, die mit ihrem Golf hinter der Frau aus Oberpframmern unterwegs war. Sie rauschte ins Heck des Wagens vor ihr - mit erheblichem Schaden. Am VW der 78-Jährigen entstanden 4000 Euro, am Golf 7000 Euro Schaden. Verletzt wurde niemand.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Einbrecher schlägt am helllichten Tag zu
Bei einem Einbruch in ein frei stehendes Einfamilienhaus an der Waldstraße in Pullach hat der Täter 400 Euro Bargeld erbeutet.
Einbrecher schlägt am helllichten Tag zu
Unbekannter schleudert Smart auf Gehweg
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Verkehrsteilnehmer, der sich nach einem Zusammenstoß mit einem in der Wolfratshauser Straße in Pullach geparkten Smart einfach …
Unbekannter schleudert Smart auf Gehweg
Polizei beendet Drogenfahrt
Die Polizei hat in Feldkirchen einen 25-jährigen Mopedfahrer aus dem Verkehr gezogen, der wohl unter Drogen stand.
Polizei beendet Drogenfahrt
Polizei zieht Betrunkene aus dem Verkehr
Weil ihre Beifahrerin sich nicht angeschnallt hatte, ist eine 62-jährige Münchnerin jetzt von der Polizei betrunken am Steuer ihres Autos erwischt worden.
Polizei zieht Betrunkene aus dem Verkehr

Kommentare