1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Grünwald

1800 Quadratmeter Luxus: Boateng-Villa in Grünwald wird verkauft - 8-stelliger Betrag aufgerufen

Erstellt:

Von: Marc Schreib

Kommentare

Einige Jahre lebte der ehemalige FC-Bayern-Star Jérôme Boateng im Promi-Ort Grünwald. Jetzt wird die Luxus-Villa des Olympique-Lyon-Spielers verkauft. Zu einem stolzen Preis.

Grünwald – Eine Zeit lang hat Jérôme Boateng mit seiner ehemaligen Frau und den beiden Töchtern in einer Villa nahe dem Grünwalder Forst gewohnt. 2016 hatte er sie erworben. Zu den Nachbarn pflegte er ein gutes Verhältnis, nur das Auto machte offenbar bisweilen etwas Krach.

Jetzt verkauft er das Anwesen, schließlich spielt er schon seit knapp einem Jahr nicht mehr für den FC Bayern, im vergangene Sommer ist er zu Olympique Lyon gewechselt. An der Garteneinfriedung steht ein Verkaufsschild der Maklerfirma, die sich um die Abwicklung kümmert, der Briefkasten ist ohne Namensschild. Aber Boateng hatte vermutlich aus Diskretionsgründen auch vorher keines dran machen lassen.

Jerome Boateng: Villa von Ex-Bayern-Profi wird verkauft - Grünwald ist für Promis ideal

Für die aktiven Fußballer des FC Bayern bietet sich der schöne Nobelort südlich von München ideal an: Nicht nur weil hier viele Kollegen gewohnt haben oder noch immer residieren, auch weil die Strecke zum Trainingsgelände an der Säbener Straße nicht weit ist und man in Grünwald Luxus mit viel Raum verbinden kann.

Perfekter Sichtschutz: Die Boatengs Villa am Grünwalder Forst ist nicht einsehbar. Eine Mauer garantiert idyllische Abgeschiedenheit.
Perfekter Sichtschutz: Die Boatengs Villa am Grünwalder Forst ist nicht einsehbar. Eine Mauer garantiert idyllische Abgeschiedenheit. © Perfekter Sichtschutz: Die Villa am Grünwalder Forst ist nicht einsehbar. Eine Mauer garantiert idyllische Abgeschiedenheit. Marc Schreib/Peter Kneffel/dpa

Für die Villa, die neuwertig aussieht, möchte der ehemalige Bayern-Spieler 11,5 Millionen Euro haben, eine weitere Million müsste der Käufer für die Nebenkosten einkalkulieren. Er soll sie selbst vor sechs Jahren Berichten zufolge für knapp sieben Millionen Euro erworben haben. Der potenzielle Käufer bekommt dafür ein Refugium mit über 1800 Quadratmetern Grund und einer Wohnfläche von rund 500 Quadratmeter. Ein Fußballfeld ist zwar größer, dafür aber nicht so chic.

(Unser Landkreis-München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus Ihrer Region. Melden Sie sich hier an.)

Wer zieht ein? Stimmen Sie mit ab.

Boateng-Villa steht zum Verkauf: Zehn Zimmer, sechs Schlafzimmer und drei Badezimmer in Grünwald

Die Beschreibung der Villa im Bauhausstil auf dem Verkaufsportal von immoscout.24 im Internet macht Lust auf einen Rundgang durchs Gebäude, das einen vornehmen Stil in Weiß zum Wegweiser durch die Räumlichkeiten nimmt. Zehn Zimmer, sechs Schlafzimmer und drei Badezimmer können die Interessenten begutachten, wenn sie mit dem Kauf liebäugeln und eine Finanzierung möglich ist.

Auf dem Instagram-Profil hatte der Fußballer ein Foto eingestellt, in dem markante Punkte des Anwesens wiederzufinden sind. Sie hat folgenden Highlights zu bieten: Die Designerküche mit Block und Sitzecke ist zum Beispiel umwerfend. Das Zimmer ist schön hell, von klarer Formensprache und direkt mit dem Essbereich verknüpft. Die bodentiefen Fenster lassen viel Licht aus dem Garten hereinströmen.

Boateng-Villa in Grünwald noch zu haben: Zieht wieder ein Fußballprofi ein?

Wer hinaustritt, muss übrigens keine Angst haben, dass er von der Straße aus am Pool gesehen wird. Alles blickdicht mit viel Grün außen herum. Natürlich gibt es auch einen Fitnessraum, sogar eine Bibliothek und ein Kino sind integriert.

Bislang scheint die Villa noch nicht nicht reserviert oder verkauft zu sein, die Maklerfirma hält sich bedeckt und möchte zu der Sache am liebsten gar nichts sagen. Vielleicht kommt ja bald ein Fußballerkollege auf den Geschmack. Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis München finden Sie auf Merkur.de/Landkreis München.

Auch interessant

Kommentare