+
Der Rollerfahrer musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Symbolbild.

Verletzt

93-Jährige fährt Rollerfahrer um

Eine 93-jährige Münchnerin hat in Grünwald mit ihrem Wagen eine Rollerfahrer umgefahren. Der Mann musste ins Krankenhaus.

Grünwald – Eine 93-Jährige aus dem südlichen Landkreis hat am Montag gegen 16 Uhr mit ihrem Pkw einen Rollerfahrer umgefahren. Sie war in Grünwald auf dem Marktplatz in Richtung Rathausstraße mit ihrem Daihatsu unterwegs.

52-Jähriger musste ins Krankenhaus

Auf Höhe der Metzgerei übersah die 93-Jährige einen von rechts kommenden Roller, meldet die Polizei. Daraufhin prallten der Roller des 52-Jährigen und der Daihatsu zusammen. Dabei kippte der Roller mitsamt Fahrer um, der daraufhin mit leichten Verletzungen ins Harlachinger Krankenhaus gebracht wurde. Laut Polizei beläuft sich der Schaden auf insgesamt 1300 Euro.

Lesen Sie auch: Kein Helm - Familienvater nach Rad-Sturz schwer verletzt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radfahrer (39)  stirbt nach Schanzensprung
Am Isarhochufer in Pullach ist am Dienstag ein 39-jähriger Radfahrer nach einem Sturz verstorben.
Radfahrer (39)  stirbt nach Schanzensprung
Odelfass rammt Verteilerkasten: Harthausen ohne Internet - neue Details
Ein Landwirt hat am Dienstagabend mit seinem Bulldog samt Odelfass-Anhänger an der Hauptstraße in Harthausen einen Verteilerkasten gerammt und demoliert. Mit fatalen …
Odelfass rammt Verteilerkasten: Harthausen ohne Internet - neue Details
Polizei stoppt Drogenfahrt im Fahrschulauto
Während der Fahrstunde hat die Polizei in Unterschleißheim die Drogenfahrt eines 18-Jährigen gestoppt.
Polizei stoppt Drogenfahrt im Fahrschulauto
Pläne für neues Viertel überarbeitet: Stadtrat ringt mit Turmhöhe
Die Entwürfe für das neue Quartier in Unterschleißheim wurden überarbeitet. Trotzdem bleibt die Höhe des Wohnturms der Reibungspunkt im Bauausschuss.
Pläne für neues Viertel überarbeitet: Stadtrat ringt mit Turmhöhe

Kommentare