+
Alkoholtest bei Polizeikontrolle (Symbolbild)

2,2 Promille

Betrunkener Autofahrer direkt vor Polizeistation erwischt

Für diese Kontrolle musste die Polizei nicht weit fahren. Direkt vor der Dienststelle in Grünwald haben die Beamten einen betrunkenen Autofahrer erwischt.

Grünwald - Das ging einfach. Direkt vor der Wache in Grünwald hat die Polizei einen betrunkenen Autofahrer erwischt. 

Die Polizei berichtet, sie habe den 33-jährigen Münchner in seinem Renault Twingo vor der Dienststelle in der Tölzer Straße kontrolliert. Dabei sei den Polizisten starker Alkoholgeruch aufgefallen.

Lebensgefahr auf der Isar: Mehrere Boote an tückischer Stelle gekentert.

Kein Wunder, schließlich hatte der Mann 2,2 Promille Atemalkohol, wie ein Test ergab. Vor Ort musste er noch seinen Führerschein abgeben. Anschließend brachten ihn die Beamten zur Blutentnahme. Auf ihn wartet auch ein saftiges Bußgeld.

ses

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Umgekippter Wohnwagen blockiert A99 bei Haar
Eine junge Schaustellerin hat am Dienstag auf der A99 bei einem Überholmanöver bei Haar ihren Wagen samt Wohnanhänger umgekippt. Und fünf Stunden lang den Verkehr …
Umgekippter Wohnwagen blockiert A99 bei Haar
Falsche Tierliebe? Unbekannter schneidet Biber-Bissschutz auf
Schon wieder hat jemand die Baumschutzmaßnahmen am Unterschleißheimer Moosweiher am Furtweg sabotiert. Und damit das friedliche Zusammenleben von Mensch und Biber …
Falsche Tierliebe? Unbekannter schneidet Biber-Bissschutz auf
Falscher Handwerker bestiehlt Rentner in Oberschleißheim
Ein falscher Handwerker hat in Oberschleißheim einem alten Herrn über 100 Euro gestohlen. Mit einer fiesen Masche.
Falscher Handwerker bestiehlt Rentner in Oberschleißheim
Asphalt im Wald: Niedweg wird endlich wetterfest gemacht - Debatte um Belag
Radfahrer und Fußgänger dürfen sich freuen: Der Niedweg in Putzbrunn wird asphaltiert - nasse Füße oder Matsch-Spritzer sind damit Geschichte. Über den Belag wurde aber …
Asphalt im Wald: Niedweg wird endlich wetterfest gemacht - Debatte um Belag

Kommentare