+

Polizei

Einbrecher erbeuten Schmuck und Handtaschen

  • schließen

Gegenstände im Wert von mehreren Zehntausend Euro haben unbekannte Einbrecher  in Grünwald erbeutet. Die zwei Bewohner waren längere Zeit nicht zu Hause.

Grünwald - In der Zeit von Freitag, 27. Juli, um 14 Uhr bis Mittwoch, 15. August, um 19 Uhr brachen ein oder mehrere unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Gabriel-von-Seidl-Straße in Grünwald ein. Sie brachten laut Polizei die Verglasung einer Terrassentür mit einem Werkzeug zum Bersten und durchsuchten anschließend das  gesamte Haus. Dabei fanden sie Schmuck und hochwertige Handtaschen. Die Polizei sucht nach Zeugen in dem Fall. Wer im angegebenen Zeitraum in der Gabriel-von-Seidl-Straße Ungewöhnliches beobachtet hat, meldet sich bitte beim Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, unter Tel. 089/2910-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geisterfahrer verursacht beinahe Unfall bei Unterföhring
Das war verdammt knapp. Ein Münchner ist in der Nacht zum Sonntag als Geisterfahrer auf dem Föhringer Ring unterwegs gewesen. Ein entgegenkommender Fahrer konnte gerade …
Geisterfahrer verursacht beinahe Unfall bei Unterföhring
Sohn greift Mutter bei voller Fahrt ins Steuer - und crasht in den Gegenverkehr
Unvermittelt hat ein 28-jähriger Unterhachinger seiner Mutter am Sonntag ins Steuer gegriffen und den Wagen in den Gegenverkehr gelenkt.
Sohn greift Mutter bei voller Fahrt ins Steuer - und crasht in den Gegenverkehr
Friedrich (14) braucht dringend Knochenmarkspende - so können Sie helfen
Friedrich (14) aus Oberschleißheim hatte den Krebs schon besiegt. Aber dann kam die Krankheit zurück, erzählt seine Mutter Claudia. Eine Typisierungsaktion am 26. Januar …
Friedrich (14) braucht dringend Knochenmarkspende - so können Sie helfen
Heftige Rangelei bei Fahrscheinkontrolle in Deisenhofen
Eine Fahrscheinkontrolle am Bahnhof Deisenhofen ist am Freitagabend eskaliert. Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen wechselseitiger Körperverletzung eingeleitet.
Heftige Rangelei bei Fahrscheinkontrolle in Deisenhofen

Kommentare