+
Das Grünwalder Walderlebniszentrum ist unter tags sehr ruhig, abends soll es jetzt am Wochenende laut werden.

Anwohner sind verärgert

Feiernde Jugendliche im Grünwalder Forst

  • Marc Schreib
    vonMarc Schreib
    schließen

Grölende Jugendliche ziehen offenbar samstags durch Grünwald in den Bereich des Walderlebniszentrums und feiern dort ausgelassen.

Grünwald – Das Walderlebniszentrum im Grünwalder Forst bekommt unter diesem Aspekt eine ganz neue Bedeutung: Sophie Sedlmair (PBG) beklagte jetzt im Gemeinderat, dass die Grünwalder Party- und Eventszene in den Wald ausweiche. Dorthin, wo man sich unbeobachtet fühle. Sie regte an, dass die Polizei ebenso wie in den Isarauen ein Auge auf die Einhaltung grundsätzlicher Regeln richten soll. „Die Jugendlichen laufen samstags auch grölend durch die Straßen der Siedlung und feiern auch im Bereich des Kletterwaldes. Da gibt es Bänke zum Sitzen.“ Sie fühlt sich von dieser Unruhe stark gestört. Bürgermeister Jan Neusiedl (CSU) präzisierte noch, dass es wohl eher in den Abend- und Nachtstunden vorkomme, wenn kein Personal mehr vor Ort sei, das die Partygäste einbremse.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trauer um Rudolf Kyrein
In seiner Heimat-„Gmoa“ Unterbiberg hat Rudolf Kyrein zeitlebens soziales Miteinander und gelebte Hilfsbereitschaft entscheidend mitgeprägt. Überraschend ist der …
Trauer um Rudolf Kyrein
„Theater im Bus“ droht der Totalschaden
Josef Schwarz ist eine Institution mit seinem rollenden Theater im gelben Ziehharmonika-Bus. Keineswegs nur in und um Haar. Doch jetzt droht dem „Theater im Bus" das …
„Theater im Bus“ droht der Totalschaden
Erschöpfte Frau aus See gerettet
Eine erschöpfte Schwimmerin ist am Samstag aus lebensbedrohlicher Lage aus dem Unterschleißheimer See gerettet worden.
Erschöpfte Frau aus See gerettet
Mountainbiker bricht Einjähriger das Schienbein und flüchtet
Ein junger Mann auf einem Mountainbike hat in der Nähe eines Spielplatzes in Garching ein einjähriges Mädchen angefahren und schwer verletzt. Als die Mutter ihn zur Rede …
Mountainbiker bricht Einjähriger das Schienbein und flüchtet

Kommentare