+
Die gestohlenen Fahrräder sind von den Marken Cross, Focus, Bulls und Giant.

Radldiebe festgenommen

Gestohlene Mountainbikes: Polizei sucht Besitzer

Grünwald - Die Polizei hat am Dienstagmorgen zwischen Oberhaching und Grünwald zwei rumänische Radldiebe festgenommen. Die beiden Männer hatten fünf hochwertige Mountainbikes gestohlen. Jetzt sucht die Polizei die Eigentümer der Fahrräder. 

Gegen zwei Uhr fiel den Beamten auf der Kreisstraße M11 ein Fahrzeug mit einem Anhänger auf. Darin saßen zwei Rumänen, 47 und 36 Jahre alt. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass drei der fünf teuren Mountainbikes auf dem Anhänger noch mit einem Schloss versperrt waren. Der Verdacht lag nahe, dass die Fahrräder gestohlen wurden. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs entdeckte die Polizei außerdem einen Bolzenschneider und zwei Handfunkgeräte, die im Wagen versteckt waren. Bei der Vernehmung verstrickten sich die mutmaßlichen Diebe in Widersprüche. Sie wurden festgenommen und in die Haftanstalt nach München gebracht. Inzwischen haben die beiden Männern den Diebstahl gestanden. Sie gaben an, dass sie die Fahrräder im S-Bahn-Bereich Pullach und nahe der Trambahn in Grünwald gestohlen haben. 

Die Polizei sucht jetzt nach den Eigentümern der Mountainbikes. Die Fahrräder sind von den Marken Cross, Focus, Bulls und Giant. Sie haben einen Wert von mehreren Tausend Euro. Wer ein solches Mountainbike vermisst, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Grünwald zu melden, Tel. 089/641440. 

pk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner rast in Papas Mercedes mit 210 über die A995
Ein 22-Jähriger nahm es mit der Geschwindigkeit auf der A995 bei Taufkirchen und in München nicht so genau. Mit 210 Stundenkilometern raste er über die Autobahn und …
Münchner rast in Papas Mercedes mit 210 über die A995
Führerschein abgegeben - und am Steuer erwischt 
Im August hatte ein Bosnier seinen Führerschein abgegeben - freiwillig. In Hochbrück saß er trotzdem am Steuer.
Führerschein abgegeben - und am Steuer erwischt 
JU initiiert Bürgerbegehren pro Maibaum-Parkplatz
Die JU will den Parkplatz in Neubibergs Zentrum erhalten. Sie üben massive Kritik an den Tiefgaragen-Plänen und starten ein Bürgerbegehren.
JU initiiert Bürgerbegehren pro Maibaum-Parkplatz
Kreis vertröstet Kommunen
2018 wird‘s nichts mit den Millionen: Für Realschulen und Gymnasien kriegen die Kommunen frühestens 2019 Geld vom Landkreis zurück. Aus einem bestimmten Grund.
Kreis vertröstet Kommunen

Kommentare