Symbolbild

Kollision mit Mercedes-Cabrio

Hoher Sachschaden bei Unfall in Grünwald

Ein Sachschaden von 38 000 Euro ist am Donnerstag bei einem Unfall in Grünwald entstanden.

Grünwald– Laut Polizei war ein 60-jähriger Münchner gegen 15.45 Uhr mit seinem BMW von der Schlosstraße nach links auf die Südliche Münchner Straße eingebogen und hatte dabei ein hochwertiges Mercedes-AMG-Cabrio übersehen. Er kollidierte mit dem Sportwagen, den ein 21-jähriger Grünwalder lenkte. Beide Fahrer blieben unverletzt.Am Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von 30 000 Euro, am BMW in Höhe von 8000 Euro, teilt die Polizei mit.  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach irrer Aktion auf der A92: VW-Fahrer in Untersuchungshaft
Mit einem riskanten Manövern hat ein Augsburger auf der A92 bei München für einen Unfall gesorgt. Jetzt sitzt er in Untersuchungshaft.
Nach irrer Aktion auf der A92: VW-Fahrer in Untersuchungshaft
Oberhachinger Traditionsgaststätte vor dem Abriss
Die alte Bahnhofsgaststätte, in der seit vielen Jahren das griechische Restaurant Aphrodite beheimatet ist, soll abgerissen und eine neue Gastwirtschaft mit Biergarten …
Oberhachinger Traditionsgaststätte vor dem Abriss
Nach Einbruchserie: Polizei erwischt Täter auf frischer Tat 
Nach mehreren Einbrüchen in den vergangenen Wochen konnte die Polizei die Täter am Freitag, 21. Februar, auf frischer Tat ertappen.
Nach Einbruchserie: Polizei erwischt Täter auf frischer Tat 
Lkw kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallt mit Auto zusammen
In Aschheim hat sich am Montagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignete. Ein Lkw ist mit einem BMW zusammengeprallt.
Lkw kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallt mit Auto zusammen

Kommentare