+
Auf dem Weg ins Wasser: Die Entenfamilie wird am Isarufer freigelassen.

Geglückte Tierrettung

Hortkinder schützen Entenfamilie vor Verkehr

  • schließen

Mit vereinten Kräften haben Hortkinder und die Polizei eine Entenfamilie gerettet, die sich ins Grünwalder Ortszentrum verirrt hatte.

Die Mädchen und Buben, die mit ihrer Erzieherin auf dem Weg von der Martin-Kneidl-Grundschule zum Hort waren, hatten die Tiere beim Marktplatz vor dem Restaurant La Villa entdeckt. Während eine Passantin die Polizei alarmierte, passten die Kinder bis zum Eintreffen der Streife darauf auf, dass die Entenmama und ihre Küken nicht auf die viel befahrene Kreuzung am Marktplatz laufen.

Zusammen mit den herbeigerufenen Polizeibeamten fingen die Kinder die Tiere dann ein. Die Gesetzeshüter brachten die Entenfamilie in einem Karton ans Isarufer. Dort watschelten die Ente und ihre fünf Küken sogleich ins Wasser und schwammen wohlbehalten davon.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Millionen für den Hachinger Bach
Der Hachinger Bach muss saniert werden, an einigen Stellen sogar dringend. Insgesamt bis zu zwei Millionen Euro will die Gemeinde Unterhaching investieren.
Zwei Millionen für den Hachinger Bach
Wahl-Ticker: So hat der Landkreis München abgestimmt - Große Mehrheit pro „Kirchheim 2030“
Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen zur Bundestagswahl gibt‘s hier im Wahl-Ticker - ebenso wie alle Infos und das Ergebnis zum Bürgerentscheid in Kirchheim über das …
Wahl-Ticker: So hat der Landkreis München abgestimmt - Große Mehrheit pro „Kirchheim 2030“
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Wie haben die Wähler im Wahlkreis München-Land entschieden? Hier finden Sie heute alle Hochrechnungen und Ergebnisse zur Bundestagswahl.
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Trickdiebe „besuchen“ Feldkirchnerin (63) und klauen Geld
Eine Feldkirchnerin ist Oper eines Trickdiebstahls geworden. Nach dem Besuch von zwei Unbekannten war ihr Bargeld weg.
Trickdiebe „besuchen“ Feldkirchnerin (63) und klauen Geld

Kommentare