Polizei stellt Führerschein sicher

Passant hält betrunkene Autofahrerin auf

Grünwald - Ein Zeuge beobachtete am Donnerstagnachmittag, wie eine Frau deutlich wankend zu ihrem Auto an der Dr.-Max-Straße in Grünwald lief. Obwohl er die Frau zweimal darauf ansprach, in ihrem Zustand nicht zu fahren, reagierte die offensichtlich Betrunkene nicht darauf. 

Wie die Polizei berichtet, setzte sich die 48-jährige Münchnerin trotzdem hinter das Steuer ihres Mercedes. Nach 100 Metern blieb sie stehen, und der Passant sprach sie erneut an, dass sie nicht weiterfahren solle. Als sie auch das ignorierte, verständigte der Zeuge die Polizei. Die Beamten der Grünwalder Inspektion hielten die 48-Jährige schließlich auf. Sie roch deutlich nach Alkohol. Einen Alkoholtest verweigerte sie allerdings. Deshalb wurde die Münchnerin zur Blutentnahme in die Rechtsmedizin gebracht und ihr Führerschein wurde sichergestellt. 

pk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rathäusern geht das Personal aus
Unbesetzte Stellen in den Rathäusern im Landkreis sorgen für massive Probleme. Immer mehr Arbeit wird auf immer weniger Schultern der noch verbliebenen Mitarbeiter …
Rathäusern geht das Personal aus
Überleitung von A92 auf A99 gesperrt
Wegen Bauarbeiten ist die Überleitung von der A92 auf die A99 in Richtung Stuttgart am Autobahndreieck Feldmoching bis zum Nachmittag gesperrt.
Überleitung von A92 auf A99 gesperrt
Aufgebrochener Tresor von Olli Kahn an A8 gefunden
Bei Waldarbeiten wurde im Gemeindegebiet Irschenberg ein aufgebrochener Tresor gefunden. Die Polizei glaubt, ihn einem Raub in München zuordnen zu können.
Aufgebrochener Tresor von Olli Kahn an A8 gefunden
Kaum Spenden: Feuerwehr enttäuscht
Über Stunden sind Feuerwehr-Mitglieder aus Grasbrunn und Harthausen unterwegs gewesen und haben Christbäume eingesammelt. Eine Aktion, an deren Ende sie nicht wirklich …
Kaum Spenden: Feuerwehr enttäuscht

Kommentare