+
Ralph Siegel und Laura Käfer auf dem Weg zum Altar in Grünwald.

Hochzeit in Grünwald

Zum vierten Mal: Ralph Siegel hat „Ja“ gesagt

Es ist die vierte Hochzeit für den 72-Jährigen: Komponist und Musikproduzent Ralph Siegel heiratet noch einmal.

Diesmal tauscht er die Ringe mit der 35-jährigen Laura Käfer. Pünktlich fuhr das Brautauto, der mit Blumen geschmückte Bentley von Siegel, vors Grünwalder Rathaus. Bürgermeister Jan Neusiedl traute. Die Gäste: die Familie (darunter Tochter Giulia: „Ich war bei allen Hochzeiten meines Vaters dabei!“) und ein kleiner Kreis an Freunden, darunter Carolin Reiber und Pfarrer Christian Stalter mit Gattin Stephanie. Er führt die kirchliche Trauung am Samstag um 15 Uhr in der Grünwalder Thomaskirche durch.

Über seine Braut sagt Ralph Siegel: „Ich heirate einen Engel.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SuperMUC-NG: Start für Garchings neuen Super-Rechner
150 Millionen Euro kostet der neue Superrechner am Leibnitz Rechenzentrum. Vom Blutkreislauf bis zur Astrophysik soll er der Wissenschaft dienen.
SuperMUC-NG: Start für Garchings neuen Super-Rechner
Züge rollen wieder zwischen Oberschleißheim und Moosach
Keine Züge fahren mehr auf der S-Bahn-Linie 1 zwischen Sturmtief zwischen Oberschleißheim und Moosach. Die Bahn hat einen Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Züge rollen wieder zwischen Oberschleißheim und Moosach
Pilotprojekt in Kirchheim: Raus aus der Staufalle
Ab Oktober werden entlang der Staatsstraße 2082 acht unscheinbare, graue Plastik-Kästen an Laternenmasten hängen. Jede Box hat es in sich: Sie ist mit Sensoren …
Pilotprojekt in Kirchheim: Raus aus der Staufalle
Die inoffiziellen Unterschleißheimer
Zwischen der B13 und dem Hollerner See wohnen rund 160 Bürger in der Siedlung „Am Geflügelhof“. Offiziell gehört der Ortsteil zur Gemeinde Eching. Im alltäglichen Leben …
Die inoffiziellen Unterschleißheimer

Kommentare