Beachtliche Beute

Dieb bricht Spinde im Freibad auf

Grünwald - Ein Unbekannter hat im Freibad Spinde aufgebrochen und Geld und Wertgegenstände gestohlen. Laut Polizei ist Beute beachtlich.

Ein Unbekannter hat am Dienstag im Zeitraum zwischen 12.15 und 13.45 Uhr im Freizeitpark in der Südlichen Münchner Straße in Grünwald zehn Spinde aufgebrochen und Bargeld sowie Wertgegenstände gestohlen. Wie die Polizei berichtet, schlich sich der Dieb sowohl in den Damen- als auch Männer-Umkleidebereich, wo sich auch die Spinde befinden. 

Der Täter stahl Bargeld in der Höhe von 585 Euro, zwei Brillen, eine Tasche sowie diverse Scheckkarten. Anschließend verließ er das Freibad unerkannt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise machen kann, soll sich melden bei der Polizei in Grünwald unter Tel. 089/641440.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das verrät das Tagebuch der Angeklagten
Angst, Panik, Angst. Diese Gefühle stehen angeblich immer wieder im Mittelpunkt bei Gabriele P. (32), die Ende 2008 ihren damaligen Freund Sebastian H. (27) getötet und …
Das verrät das Tagebuch der Angeklagten
Seniorenhilfe als Genossenschaftsmodell
„Hand in Hand“ nennt sich die Mehrgenerationengenossenschaft, die die freien Wohlfahrtsverbände im Landkreis München vor eineinhalb Jahren gegründet haben. Nun will man …
Seniorenhilfe als Genossenschaftsmodell
Taufkirchner rettet Frauen vor Grapscher
Zivilcourage ist wichtig. Das zeigte jetzt auch wieder ein Taufkirchner, der Frauen vor einem Grapscher rettete. Er selbst wurde dabei auch in Mitleidenschaft gezogen.
Taufkirchner rettet Frauen vor Grapscher
Die Alltagshelden des FC Deisenhofen III
Die dritte Mannschaft des FC Deisenhofen spielt nicht nur mit viel Herzblut Fußball, sondern unterstützt auch die DKMS (Deutsche Knochenmarkspende).
Die Alltagshelden des FC Deisenhofen III

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare