Ex-1860-Präsident Dieter Schneider gestorben

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider gestorben

An der Dr.-Hans-Staub-Straße

10.000 Euro Schaden: Kurierfahrer missachtet Vorfahrt

Grünwald - Ein Kurierfahrer will mit seinem Kleinbus links abbiegen und übersieht dabei ein anderes Fahrzeug. Es kommt zum Zusammenstoß.

Ein 45-jähriger Kurierfahrer aus München hat am Dienstagnachmittag gegen 12.45 Uhr an der Dr.-Hans-Staub-Straße bei einem Verkehrsunfall eine Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro verursacht.

Laut Polizei wollte der 45-Jährige mit seinem VW T5 von der Dr.-Hans-Staub-Straße nach links auf die Kaiser-Ludwig-Straße abbiegen. Dabei übersah er allerdings den Pkw eines 60-Jährigen aus Berg, der auf der Kaiser-Ludwig-Straße in südlicher Richtung unterwegs war. Beide Fahrzeuge stießen seitlich zusammen. Verletzt wurde niemand.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Nichts mehr aufbrechen“
Dijamant Z. aus Oberschleißheim kam vor einem Jahr beim Amoklauf im OEZ ums Leben.  Eine Gedenkfeier wird es zum Jahrestag nicht geben– aus Rücksicht auf seine Familie. 
„Nichts mehr aufbrechen“
Neuling mischt die Liberalen auf
Die FDP hat ihre Kandidaten für die kommende Landtagswahl aufgestellt. Quereinsteiger Thomas Jännert siegt bei der Wahl gegen Rochus Kammer und ist der Direktkandidat …
Neuling mischt die Liberalen auf
Tag der Erleichterung
Im Rittersaal der Burg Schwaneck sind 32 junge Leute aus der Josef Breher-Mittelschule ins Leben entlassen worden. Zehn von ihnen mit einem Einser-Zeugnis.
Tag der Erleichterung
Symbol der Trauer macht sie berühmt
Ihre Zeichnung eines weinenden Münchner Kindls wurde zum Symbol für die fassungslose Weltstadt mit Herz. Als Kim McMahon (19) vor einem Jahr die schreckliche Nachricht …
Symbol der Trauer macht sie berühmt

Kommentare