An der Nördlichen Münchner Straße

Wegen Wespe: Mann (43) verursacht Verkehrsunfall

Grünwald - Ein 43-jähriger Autofahrer hat am Mittwochvormittag einen Verkehrsunfall verursacht. Grund war eine Wespe, die ins Auto geflogen war.

Das bedrohliche Summen einer Wespe kennt wahrscheinlich jeder. Wenn eine Wespe im Anflug ist, kommt von selbsternannten Insekten-Experten oft der Tipp: Ruhig bleiben, dann passiert nichts. Diesen Rat hätte ein 43-jähriger Autofahrer besser befolgen sollen, als er am Mittwochvormittag mit seinem Audi in Grünwald auf der nördlichen Münchner Straße unterwegs war.

Wie die Polizei berichtet, war eine  Wespe ins Auto geflogen. Der 43-Jährige versuchte, das Insekt während der Fahrt aus dem Auto zu scheuchen. Dabei kam er allerdings mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen am Straßenrand geparkten Pkw. Insgesamt entstand ein Sachschaden in der Höhe von 800 Euro.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pullach trauert um guten Kameraden und Ehrenmann
Einer der verdientesten Bürger Pullach ist völlig überraschend gestorben: Hans Horak erlag am vergangenen Donnerstag einem Herzinfarkt. Der ambitionierte Feuerwehrmann, …
Pullach trauert um guten Kameraden und Ehrenmann
Skateranlage bekommt eine Lärmschutzwand
Wenn alles gut geht, bleibt die Pullacher Skateranlage dort, wo sie ist – in der Ortsmitte nämlich. Bei seiner Sitzung beschloss der Gemeinderat, den beliebten …
Skateranlage bekommt eine Lärmschutzwand
Image-Film wird zum Facebook-Hit
Ursprünglich sollte es ein Imagefilm über die First Responder Hohenschäftlarn werden. Doch seit der Bayerische Rundfunk den Streifen sendete und ins Internet stellte, …
Image-Film wird zum Facebook-Hit
Garchinger (37) erpresst Frau mit pikanten Nacktfotos
Auf einem Online-Portal haben sich ein Garchinger und eine Dresdnerin kennengelernt. Der übergewichtige Mann wollte von der üppigen Dame pikante Nacktfotos und Videos. …
Garchinger (37) erpresst Frau mit pikanten Nacktfotos

Kommentare