+
Keinen Strafzettel , sondern Infomaterial verteilt die Polizei, hier in Grünwald. 

„Safeaktion“ in Grünwald

Polizei warnt Verkehrsteilnehmer vor Einbrechern

Grünwald/ Pullach - Polizeibeamte der Inspektion Grünwald haben gestern Abend zur Bekämpfung von Dämmerungseinbrüchen eine „Safeaktion“ in Grünwald durchgeführt.

Dabei ging es darum, Bürger für das Thema „Dämmerungseinbrüche“ zu sensibilisieren und sie zu ermuntern, im Zweifelsfall lieber einmal mehr einen 110-Notruf abzusetzen, wenn ihnen etwas Ungewöhnliches auffällt. Die Polizisten hielten Verkehrsteilnehmer bei der Einfahrt in die Wohngebiete an, und zwar in dem für Dämmerungseinbrüche relevanten Zeitraum zwischen 16.30 und 18.30 Uhr. Zwar hätten viele Bürger erst verunsichert reagiert, als die Polizei sie an den Straßenrand winkte, berichtet Dienststellenleiter Andreas Aigner: „Als sich herausstellte, dass wir Aufklärungsarbeit leisten, reagierten die Leute aber positiv. Wir haben rund 300 intensive Bürgerkontakte gehabt.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schatzsucher entdecken „Hitlermühle“ in Wald bei Aying
München/Aying - Hobby-Schatzsucher haben eine äußerst seltene Verschlüsselungsmaschine im Wald entdeckt, die mehr als 70 Jahre dort versteckt war - jetzt kommt sie ins …
Schatzsucher entdecken „Hitlermühle“ in Wald bei Aying
Autobahnweiher verkommt zur Müllhalde
Der Fischereiverein „Hachinger Grund“ schlägt Alarm. Denn der Autobahnweiher in Taufkirchen wird immer mehr verdreckt. Auch die Tiere dort sind in Gefahr. 
Autobahnweiher verkommt zur Müllhalde
Berauschter Transporter-Fahrer baut Unfall
Unter Drogen hat am Mittwoch ein 30-jähriger Transporter-Fahrer in Grünwald einen Unfall verursacht. 
Berauschter Transporter-Fahrer baut Unfall
Zwei Drogensünder am Steuer erwischt
Zwei Drogensünder hat die Polizei am Mittwoch in Unterföhring und Ismaning erwischt. Ein Münchner gab zu, einen Joint geraucht haben. Doch etwas geflunkert hat er wohl.
Zwei Drogensünder am Steuer erwischt

Kommentare