Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund
+
Symbolfoto: 

Beim Abbiegeversuch hat‘s gekracht

Motorradfahrer bei Auffahrunfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall an der Einmündung der Bavariafilmsstraße in die Nördliche Münchner Straße in Grünwald ist ein Motorradfahrer verletzt worden.

Grünwald - Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Mittwoch gegen 12.50 Uhr. Der 27-jährige Motorradfahrer aus München stand in der Bavariafilmsstraße, um nach rechts in die Staatsstraße einzubiegen. Hinter im wartetet ein 51-jährige Fiatfahrerin aus München, die ebenfalls in die Nördliche Münchner Straße einfahren wollte. Als die Frau die Chance sah, in die Staatsstraße einzubiegen, weil kein vorfahrtsberechtiges Fahrzeug kam, fuhr sie einfach los, ohne auf den vor ihr wartenden Motorradfahrer zu achten. Sie fuhr auf seine Yamaha auf, durch die Wucht des Aufprall stürzte der 27-Jährige zu Boden und verletzte sich an der Schulter. Er wurde mit Verdacht auf eine Fraktur per Rettungswagen ins Harlachinger Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden von rund 200 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit 1,9 Promille Randstein gerammt
Mit 1,9 Promille Alkohol im Blut hat ein Fahrer (75) mit seinem Auto einen Randstein in Unterföhring gerammt. Die Flucht misslang.
Mit 1,9 Promille Randstein gerammt
Neues Konzept für alten Schandfleck
Seit fünf Jahren tut sich nichts beim „Bräustüberl“ an der Hohenlindner Straße in Feldkirchen. Das Haus steht leer. Ob sich das bald ändert?
Neues Konzept für alten Schandfleck
Fanjubel vor der Geisterkulisse
Seit der Rückkehr in die 3. Liga ist die SpVgg Unterhaching bei den Fußballfans wieder stärker gefragt: Jeweils um die 5000 Zuschauer kamen zu den Heimspielen gegen den …
Fanjubel vor der Geisterkulisse
Golf-Fahrerin rammt Linienbus
Beim Abbiegen ist eine Golffahrerin aus München mit einem Linieenbus zusammengestoßen.
Golf-Fahrerin rammt Linienbus

Kommentare