+
Die Tierschützer von Peta demonstrierten vor dem Walderlebniszentrum in Grünwald. 

Peta-Demo am Walderlebniszentrum

Streicheln, füttern, Peng

Grünwald - Mit einer Demonstration vor dem Walderlebniszentrum Grünwald hat der Ortsverband München der Tierschutzorganisation Peta auf den Jagd-Vorfall im dortigen Wildschwein-Gatter reagiert.

Am vergangenen Dienstag hatten Grundschüler mitansehen müssen, wie ein Schwarzkittel erschossen wurde. Das Tier verendete vor den Augen der Klasse. Im Gespräch mit Besuchern verdeutlichten die rund 20 Tierschützer ihr Anliegen. Vor allem aber sei das Schießen in einem Gehege höchstgefährlich. 

„Die Eltern waren erschüttert, dass hier geschossen wird. Viele wussten das nicht“, sagt Maria Martens von Peta. Für sie hat das Abschießen der Wildschweine, um die Population zu reduzieren, genau den gegenteiligen Effekt: Sie würden sich nur um so schneller vermehren, das würden Studien belegen. Martens sagt: „Ein Teufelskreis.“

fp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kirchheim baut ein neues Zentrum
„Kirchheim 2030“ wird es geben: Mit 71,7 Prozent hat sich eine große Mehrheit am Sonntag beim Bürgerentscheid fürs neue Ortszentrum ausgesprochen. Es war eine letzte …
Kirchheim baut ein neues Zentrum
Wahl-Ticker: Fünf Kandidaten aus dem Landkreis München im Bundestag
Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen zur Bundestagswahl gibt‘s hier im Wahl-Ticker - ebenso wie alle Infos und das Ergebnis zum Bürgerentscheid in Kirchheim über das …
Wahl-Ticker: Fünf Kandidaten aus dem Landkreis München im Bundestag
Garchinger (26) stürzt betrunken in U-Bahn-Gleis und stirbt
Tragischer Unfall beim U-Bahnhalt OEZ: Am Sonntagmorgen ist ein 26-Jähriger betrunken in die Gleise gestürzt. Der Fahrer der nahenden U-Bahn legte eine Notbremsung ein, …
Garchinger (26) stürzt betrunken in U-Bahn-Gleis und stirbt
Feringasee-Mord: Ein Detail gibt nach der Obduktion Rätsel auf
Zwei Wochen nach dem Fund der Leiche von Beatrice F. († 35) am Feringasee kristallisiert sich das Motiv heraus. Nach tz-Informationen hatte das Opfer schon länger einen …
Feringasee-Mord: Ein Detail gibt nach der Obduktion Rätsel auf

Kommentare