+
Die Post ist in Grünwald in der Filiale der Postbank untergebracht.

Kunden dürfen beruhigt sein

Gerüchte nicht berechtigt: Post bleibt, wo sie ist

  • Marc Schreib
    vonMarc Schreib
    schließen

Die Sorge ist unbegründet: In Grünwald geht das Gerücht um, dass die Deutsche Post langfristig nicht in der Filiale der Postbank an der Schlossstraße bleiben kann.


Grünwald - Gemeinderat Oliver Schmidt (PBG) war darauf von einigen Bürgern in den vergangenen Tagen angesprochen worden und teilte die Sorge in der Sitzung mit. Es gebe die Angst, dass die Post im Laufe des nächsten oder übernächsten Jahres schließen soll. 

In diesem Fall alles gut

Wie die Pressesprecherin der Postbank, Iris Laduch, auf Nachfrage des Münchner Merkurmitteilt, gibt es solche Planungen in Grünwald jedoch nicht. Die Sprecherin versichert, dass in allen eigenen Filialen der Postbank die Post weiterhin verbleibt. In Grünwald handelt es sich um eine eigene Filiale.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Ein weiterer Fälle
Das Coronavirus versetzte den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Doch die Infektionen werden deutlich weniger. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Ein weiterer Fälle
Trauer um Rudolf Kyrein
In seiner Heimat-„Gmoa“ Unterbiberg hat Rudolf Kyrein zeitlebens soziales Miteinander und gelebte Hilfsbereitschaft entscheidend mitgeprägt. Überraschend ist der …
Trauer um Rudolf Kyrein
„Theater im Bus“ droht der Totalschaden
Josef Schwarz ist eine Institution mit seinem rollenden Theater im gelben Ziehharmonika-Bus. Keineswegs nur in und um Haar. Doch jetzt droht dem „Theater im Bus" das …
„Theater im Bus“ droht der Totalschaden
Erschöpfte Frau aus See gerettet
Eine erschöpfte Schwimmerin ist am Samstag aus lebensbedrohlicher Lage aus dem Unterschleißheimer See gerettet worden.
Erschöpfte Frau aus See gerettet

Kommentare