+
Viel Einsatz gezeigt: „Charly“ Schwarz bei seiner Verabschiedung mit Bürgermeister Jan Neusiedl.

Standesbeamter „Charly“ Schwarz geht in den Ruhestand

„Charly“ Schwarz traut nicht mehr

Karl Schwarz hat einen ungewöhnlichen beruflichen Weg genommen: Zunächst wollte „Charly“ Schwarz Konditor werden, dann wurde er leitender Standesbeamter der Gemeinde Grünwald. Er war also nicht für die Torten zuständig, aber doch für das Wohl von Braut und Bräutigam. Jetzt geht der 63-Jährige in den wohlverdienten Ruhestand.

Grünwald – Im Grünwalder Rathaus war Karl Schwarz einer der Standesbeamten. Seit 2014 hatte er die Leitung des Standesamtes inne. Doch das ist nicht alles in seinem Lebenslauf, der sich recht bunt liest. Schwarz ließ sich anfänglich zum Konditor ausbilden und kam dann zum Bundesgrenzschutz. Nach der Ausbildung in Bayern wurde er nach Bonn beordert und wurde hier im Objekt- und Personenschutz eingesetzt, auch im Bundeskanzleramt. 1982 schied er als Polizeioberwachtmeister aus und war bis 1984 Steueranwärter am Finanzamt Wolfratshausen.

Mitte der 1980er Jahre begann er bei der Gemeinde Grünwald seinen Dienst. Rund 800 Trauungen hat Karl Schwarz in dieser Zeit. Doch das ist nur ein Teil seines Aufgabengebiets. Schließlich fallen beim Standesamt alle Personenstandsfälle an, also Geburten, Hochzeiten und Todesfälle.

Bürgermeister Jan Neusiedl dankte Karl Schwarz für die 34-jährige Tätigkeit in der Gemeinde Grünwald. Er habe sich im Kreise des Kollegiums und der Bürger rasch einen Namen als Kenner seines Fachs gemacht. Neusiedl: „Ihre gewissenhafte Tätigkeit im Bereich des Friedhofs- und des Personenstandwesens wurden von allen sehr geschätzt. Fleiß, Können und Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus.“

Die Nachfolge als leitende Standesbeamtin übernimmt Veronika Schöffmann. Die Verwaltungsfachwirtin wurde vor 13 Jahren in Bad Heilbrunn zur Standesbeamtin bestellt und war ab April 2013 Standesamtsleiterin der Gemeinde Bad Heilbrunn. Ein Jahr später hat sie im Grünwalder Standesamt begonnen.  mm

  • 0 Kommentare
  • 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

News-Ticker zum Bürgerentscheid in Oberschleißheim: Erste Tendenz
Die Oberschleißheimer stimmen heute darüber ab, ob die B 471 unter die Bahn verlegt wird. Alle Entwicklungen im Überblick.
News-Ticker zum Bürgerentscheid in Oberschleißheim: Erste Tendenz
Innerhalb weniger Stunden: Zwei Wildschweine sterben bei Unfällen auf der gleichen Straße
Zwei Wildunfälle haben sich am Wochenende innerhalb weniger Stunden auf der M25 bei Grasbrunn ereignet. In beiden Fällen kam ein Wildschwein ums Leben.
Innerhalb weniger Stunden: Zwei Wildschweine sterben bei Unfällen auf der gleichen Straße
BMW nimmt Pedelec-Fahrer die Vorfahrt - 41-Jähriger schwer verletzt
Im Unterföhringer Gewerbegebiet ist ein Pedelec-Fahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen.
BMW nimmt Pedelec-Fahrer die Vorfahrt - 41-Jähriger schwer verletzt
Brand in Vereinsheim-Küche: Anwesende löschen Feuer selbst
In einem Vereinsheim in Großhelfendorf ist in der Küche ein Brand ausgebrochen. Bis die Feuerwehr anrückte, war das Feuer aber schon gelöscht.
Brand in Vereinsheim-Küche: Anwesende löschen Feuer selbst
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.