+

Buslinie

Pausenlos durch die Nacht

  • schließen

Grünwald - Jetzt ist es amtlich: Der Grünwalder Gemeinderat hat beschlossen, den Landkreis München mit der Ausschreibung eines Busangebots für die Nachtbuslinie von Großhesselohe zum Grünwalder Waldfriedhof und zurück zu beauftragen. Er folgt damit einstimmig einer Beschlussempfehlung des Verwaltungsausschusses von der Vorwoche.

Bei 31 Beförderungstagen liegen die Kosten für die Gemeinde momentan bei etwas über 9000 Euro. Daran wird sich der Landkreis München ab Dezember 2018 beteiligen. Wie Bürgermeister Jan Neusiedl (CSU) jetzt im Gemeinderat erläuterte: „Die Auslastung ist größer als erwartet, nur um 4 Uhr morgens gibt es unter der Woche ein paar Dellen.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausweichmanöver endet mit Unfall
Weil sie einem überholenden Fahrzeug ausweichen mussten, sind am Freitag bei Putzbrunn zwei Autofahrerinnen ineinander gekracht. Die Polizei sucht Zeugen.
Ausweichmanöver endet mit Unfall
Gewagte Spritztour: Betrunkener (24) radelt auf der Autobahn
Betrunken ist am Samstag ein 24-Jähriger mit dem Fahrrad auf dem Seitenstreifen der A 8 entlang geradelt.
Gewagte Spritztour: Betrunkener (24) radelt auf der Autobahn
Prozess: Feuerdrama in Taufkirchner Seniorenheim
Ein dementer 73-Jähriger hat in einem Taufkirchner Seniorenheim die Decke eines Mitbewohners angezündet. Er war beim Prozess am Montag nicht vernehmungsfähig.
Prozess: Feuerdrama in Taufkirchner Seniorenheim
Erste WG in Haar: Tratsch über wildes Treiben
Anfang der 70er Jahre  gründeten ein paar Leute die erste WG in Haar, Das Gerede war groß: Was treiben diese Langhaarigen da? Altbürgermeister Helmut Dworzak weiß das …
Erste WG in Haar: Tratsch über wildes Treiben

Kommentare