81-Jähriger kommt mit dem Schrecken davon

BMW rammt Porsche - 25.000 Euro Schaden

Grünwald - Ein 81-Jähriger aus Grünwald hat mit seinem BMW am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr einen an der Robert-Koch-Straße geparkten Porsche gerammt.

Der Mann blieb unverletzt. Doch der Sachschaden ist groß. Die Polizei schätzt den Schaden an beiden Fahrzeugen auf insgesamt 25.000 Euro.

Der Grünwalder befuhr in nördlicher Richtung die Robert-Koch-Straße. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der BMW stieß daraufhin mit dem Porsche 911 zusammen, dessen Stoßstange und Felgen daraufhin brachen. Beim BMW löste sich der Airbag aus. mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

31-Jähriger randaliert in Asylunterkunft
Völlig ausgerastet ist ein Mann aus Äthiopien am Sommerfeld in Oberhaching, weil sein Asylantrag abgelehnt wurde. 
31-Jähriger randaliert in Asylunterkunft
Autofahrer verletzt Fußgänger und macht sich aus dem Staub
Unterschleißheim - Ein Autofahrer hat in Lohhof einen Fußgänger (54) verletzt und sich dann einfach aus dem Staub gemacht.
Autofahrer verletzt Fußgänger und macht sich aus dem Staub
Mit 3,2 Promille: Volltrunkenen Radler verfolgt
Eine wilde Verfolgungsjagd hat sich ein volltrunkener Radlfahrer mit zwei Zeugen geliefert – und das mit unglaublichen 3,2 Promille im Blut.
Mit 3,2 Promille: Volltrunkenen Radler verfolgt
Zeit für die Wärmewende läuft davon
„Die Absicht stimmt, aber das Tempo nicht“: Unterhachings Altbürgermeister Erwin Knapek (74), heute Präsident des Bundesverbands Geothermie, kritisiert die Klimaschutz- …
Zeit für die Wärmewende läuft davon

Kommentare