81-Jähriger kommt mit dem Schrecken davon

BMW rammt Porsche - 25.000 Euro Schaden

Grünwald - Ein 81-Jähriger aus Grünwald hat mit seinem BMW am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr einen an der Robert-Koch-Straße geparkten Porsche gerammt.

Der Mann blieb unverletzt. Doch der Sachschaden ist groß. Die Polizei schätzt den Schaden an beiden Fahrzeugen auf insgesamt 25.000 Euro.

Der Grünwalder befuhr in nördlicher Richtung die Robert-Koch-Straße. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der BMW stieß daraufhin mit dem Porsche 911 zusammen, dessen Stoßstange und Felgen daraufhin brachen. Beim BMW löste sich der Airbag aus. mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Der Klimawandel ist längst da“
Im Amalienwald Ottobrunn beginnen am heutigen Dienstag die Fällarbeiten, die wohl eine ganze Woche andauern. Dem Wald geht es schlecht.
„Der Klimawandel ist längst da“
Der Mensch als wichtigster Faktor
Die Feuerwehr in Kirchheim gibt es seit 140 Jahren. Ein Grund zum Feiern. Und ein Anlass für viel Lob.
Der Mensch als wichtigster Faktor
Bahnbrechende Entdeckung: Gigantische „Gold-Fabrik“ im Weltall
Die Europäische Südsternwarte, kurz ESO, verkündete am Montagnachmittag eine große Entdeckung, die sie mit ihren Teleskopen in Chile gemacht hat. 
Bahnbrechende Entdeckung: Gigantische „Gold-Fabrik“ im Weltall
Ultraleichtflugzeug muss notlanden: Landwirte ziehen Passagiere heraus
Ein Ultraleichtflugzeug musste am Montag auf einer Wiese bei Sauerlach notlanden. Beide Passagiere wurden mittelschwer verletzt, Landwirte holten sie aus dem Wrack. 
Ultraleichtflugzeug muss notlanden: Landwirte ziehen Passagiere heraus

Kommentare