Gymnastik auf sanfte Weise

- Schonender Umgang mit der Wirbelsäule

Unterhaching - Wer auf schonende Weise Gymnastik treiben will, um seine körperliche Fitness zu verbessern und Schäden am Bewegungsapparat vorzubeugen, für den ist die so genannte Funktionelle Gymnastik das Richtige. Funktionelle Gymnastik ist anatomisch-physiologisch angepasste, gesundheitsorientierte Gymnastik, bei der der schonende Umgang mit der Wirbelsäule im Mittelpunkt steht.

Die Übungen sind an die Krankengymnastik angelehnt, in bewusster Weise wird der gesamte Bewegungsapparat trainiert. Dabei wird die Kraft gestärkt und die Beweglichkeit verbessert. Alltagsbeschwerden und muskuläre Ungleichheiten können dadurch ausgeglichen werden, und die Koordination wird gefördert. Somit wirkt die funktionelle Gymastik auch vorbereitend für viele Sportarten. Nicht berücksichtigt wird dabei allerdings - aus zeitlichen Gründen - die Konditionsarbeit, also die Ausdauerarbeit für Kreislauf und Herz. Die Übungsstunden beginnen mit dem Aufwärmteil, dem die Kräftigungseinheiten für die wichtigsten Muskelgruppen folgen. Anschließend werden die Muskeln gedehnt. Die Koordination, ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Fitness, wird in die Übungen mit einbezogen. Den Ausklang der Übungsstunden bilden Entspannungs- und Atemübungen.

Sabine Glaubig, Waltraud Bergmann und Erika Arnsberger bieten in Unterhaching verschiedene Kurse in Funktioneller Gymnastik an. Und zwar am Dienstag (Pfarrzentrum St. Birgitta) um 9 Uhr, 10.15 Uhr, 17.45 Uhr oder 19 Uhr sowie am Donnerstag (Pfarrzentrum St. Korbinian) um 9 Uhr, 10.15 Uhr oder 17.45 Uhr. Nähere Information bei Sabine Glaubig unter 61 50 18 40 oder Waltraud Bergmann unter 6 11 19 72.

Robert Gasser

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„H’ugo’s“: Bekannter Promi-Wirt eröffnet Lokal in Grünwald
Das Eboli gehört endgültig der Vergangenheit an: In Grünwald hat ein neues Lokal eröffnet. Nicht irgendeins, sondern ein Ableger des Münchner Promi-Lokals „H’ugo’s“.
„H’ugo’s“: Bekannter Promi-Wirt eröffnet Lokal in Grünwald
Coronavirus im Landkreis München: Vier neue Infektionen, Zahl der aktiven Fälle bleibt stabil
Das Coronavirus ist immer noch präsent im Landkreis München. Doch die Infektionen werden deutlich weniger. Alle Informationen gibt es hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Vier neue Infektionen, Zahl der aktiven Fälle bleibt stabil
Um Auffahrunfall zu vermeiden: Motorradfahrer legt Vollbremsung ein und stürzt
Beim Versuch, einen Auffahrunfall zu vermeiden, ist ein Motorradfahrer in Haar gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.
Um Auffahrunfall zu vermeiden: Motorradfahrer legt Vollbremsung ein und stürzt
Abschied von einem Oberhachinger Urgestein
Magnus Schelle, der Vater von Bürgermeister Stefan Schelle, war tief verwurzelt in seiner Heimatgemeinde Oberhaching und Zeit seines Lebens politisch und sozial …
Abschied von einem Oberhachinger Urgestein

Kommentare