Auf dem Schulweg

Fahrradfahrer (15) kracht gegen BMW

Weil er mit dem Fahrrad gegen eine geparktes Auto gekracht ist, hat sich ein Schüler am Dienstag in Haar verletzt. Bei dem Crash sind 3500 Euro Schaden entstanden.

Haar – Gegen einen geparkten BMW Auto ist ein Schüler mit seinem Fahrrad am Dienstag gekracht. Der 15-Jährige war gegen 13.40 Uhr auf dem Heimweg von der Schule. Laut Polizei befuhr er den Wieselweg in westliche Richtung. Dann stieß er aus unbekannter Ursache gegen die linke Seite des ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrad geparkten BMW eines Anwohners

Der junge Mann stürzte über seinen Fahrradlenker und die Motorhaube des Wagens auf die Fahrbahn. Dabei verletzte er sich leicht. Den Sachschaden schätzen die Beamten – vor allem aufgrund der Kratzer im Lack – auf rund 3500 Euro.

mm

Rubriklistenbild: © dpa / Marcel Kusch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Radfahrerin (84) kollidiert mit Auto
Beim Abbiegen ist eine Fahrradfahrerin (84) in Kirchheim auf die Gegenspur geraten und mit einem Auto zusammengestoßen. 
Radfahrerin (84) kollidiert mit Auto
Vier Jugendliche fahren gegen Mauer, einer droht zu erblinden
In Oberhaching sind vier Jugendliche betrunken und ohne Führerschein mit einem Fiat Panda gegen eine Mauer gefahren. Einer der 16-Jährigen wurde dabei schwer verletzt. …
Vier Jugendliche fahren gegen Mauer, einer droht zu erblinden
Oberhaching: Streife fasst Reifenstecher auf frischer Tat
Oberhaching - Seit Monaten hat die Polizei in Oberhaching einen Reifenstecher gesucht – am Sonntagmorgen haben die Beamten einen 60-jährigen Oberhachinger gefasst.
Oberhaching: Streife fasst Reifenstecher auf frischer Tat
Kontrolle über Motorrad verloren: 55-Jährige verletzt
Bei einem Unfall mit ihrem Motorrad ist eine 55-Jährige am Samstag in Haar verletzt worden. 
Kontrolle über Motorrad verloren: 55-Jährige verletzt

Kommentare