Das Freibad Unterhaching öffnet am 12. Juni.
+
Das Freibad Unterhaching öffnet am 12. Juni.

Alle Informationen zu den Regeln

Freibadsaison beginnt: Schwimmbäder im Landkreis öffnen

  • Charlotte Borst
    vonCharlotte Borst
    schließen

Die Freibäder in Haar und Pullach haben schon wieder geöffnet, weitere Bäder folgen in diesen Tagen. Der Einlass ist derzeit ohne Test möglich, vorausgesetzt die Inzidenzwerte bleiben niedrig.

Landkreis - In Haar kann man täglich von 10 bis 20 Uhr schwimmen. Maximal 650 Badegäste dürfen sich gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten. 80 Schwimmer dürfen maximal im großen Becken ihre Bahnen ziehen. Im Nicht-Schwimmerbecken liegt die Höchstgrenze bei 30 Personen. Das sanierungsbedürftige Planschbecken ist gesperrt.

Im Further Naturbad in Oberhaching sind ab heute Tagesgäste willkommen. Geöffnet ist von 12 bis 20 Uhr, und am Wochenende von 10 bis 20 Uhr. Im Aquariush in Unterschleißheim wird alles für die Rückkehr der Besucher im Innen- und Außenbereich vorbereitet. Nächste Woche soll es soweit sein, der Startschuss wird auf der Webseite bekannt gegeben. In Ismaning bleiben Hallenbad und Sauna wegen Bauarbeiten weiterhin geschlossen.

In Unterhaching beginnt die Freibadsaison am Samstag, 12. Juni. Täglich gibt es ein limitiertes Ticket-Kontingent von 900 Karten. Am Vortag ab 20 Uhr kann man das E-Ticket online über die Webseite des Unterhachinger Freibads buchen. Für Besucher, die keine Möglichkeit zur Online-Buchung haben, gibt es täglich ein Kontingent von 100 Karten für die Tagesnutzung zwischen 10.30 bis 17.30 Uhr an Kasse 2. Im Phönixbad Ottobrunn geht es am Montag, 14. Juni, wieder los. Sauna und Schwimmbad öffnen. Über die Hygieneregeln können sich Besucher ab dem Wochenende auf der neuen Webseite informieren.

Auch in Pullach sind Badegäste willkommen: Der Außenbereich ist bereits geöffnet. Der Hallenbereich wird ab Dienstag, 15. Juni, aufgesperrt. Zeitgleich dürfen 100 Gäste hinein, insgesamt 67 Personen dürfen in die Wasserbecken. In allen Innenräumen gilt Maskenpflicht. Vor dem Besuch muss man sich online ein Ticket über die Webseite des Freizeitbads reservieren.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare