Die Feuerwehr Haar kümmerte sich um die Bergung des Alpha Romeo.
+
Die Feuerwehr Haar kümmerte sich um die Bergung des Alpha Romeo.

Feuerwehr im Einsatz

Alfa Romeo kommt in Kurve zu weit nach links - Fahrer verletzt

  • Marc Schreib
    vonMarc Schreib
    schließen

Nicht eng genug hat ein Alfa-Romeo-Fahrer (26) am Dienstag die Kurve von der Leonhard-Strell-Straße in Richtung Peter-Wolfram-Straße in Gronsdorf genommen. Ein Unfall mit einem entgegenkommenden Pick-Up war unvermeidlich.

Haar - Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 26-Jährige um die Kurve und prallte mit der linken Vorderseite seines Wagens gegen den Ford-Pritschenwagen eines 40-Jährigen aus Bad Tölz. Es kam zum Zusammenstoß. Beiden Fahrer wurde leicht verletzt und vom eintreffenden Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr Haar sperrte die um diese Zeit viel befahrene Unfallstelle ab und nahm die ausgelaufenen Flüssigkeiten auf. Auch die Strecke vom Wertstoffhof nach Gronsdorf wurde gesperrt. Gegen 18.30 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet, und die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Schaden beträgt 10.000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare