An der Zufahrt zum Isar-Amper-Klinikum

53-Jährige bei Kollision verletzt

Haar - Eine 53-jährige Autofahrerin aus München ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Vockestraße verletzt worden. Der Verursacher, ein 32-Jähriger Münchner, war bei Rotlicht über die Kreuzung gefahren. 

Nach Angaben der Polizei fuhr der Münchner gegen 14.10 Uhr mit seinem Ford die Vockestraße in nördliche Richtung und wollte die Kreuzung mit der Leibstraße geradeaus überqueren. Dabei habe er das Rotlicht der Ampel übersehen und kollidierte mit dem Opel der 53-Jährigen, die aus der Klinik-Zufahrt heraus in die Kreuzung einfuhr. Die Frau zog sich durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Münchner Krankenhaus transportiert. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt, der Gesamtschaden liegt bei rund 12 000 Euro.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Ismaninger Kraut verschwindet
Einst vom Freisinger Bischof eingefordert, droht das Ismaninger Kraut heute zu verschwinden. Die letzten Kraut-Bauern kämpfen nun für seinen Erhalt. Die „Arche des …
Das Ismaninger Kraut verschwindet
„Für mich erfüllt sich ein Kindheitstraum“
Dagmar Haßelbacher übernimmt von Thomas Adam den Brunnthaler Dorfladen. Eröffnung ist am 1. März.
„Für mich erfüllt sich ein Kindheitstraum“
Der Zauber von Winnetou verfliegt
Dutzende seiner abenteuerlichen Reiseerzählungen wurden verfilmt und vertont, die Romane weltweit millionenfach verkauft und gelesen: Karl May ist einer der …
Der Zauber von Winnetou verfliegt
S1-Sperrung zwischen Feldmoching und Freising erst 2018
Viel Aufregung löste die Ankündigung von Bürgermeister Christian Kuchlbauer (FW) aus, der im Gemeinderat eine Sperrung der S1-Strecke zwischen Feldmoching und Freising …
S1-Sperrung zwischen Feldmoching und Freising erst 2018

Kommentare