+
Ein Fahrrad-Unfall

Mit Pedelec unterwegs

78-Jähriger fährt in Autoverkehr und wird über Motorhaube geschleudert

  • Marc Schreib
    vonMarc Schreib
    schließen

Bei fließendem Verkehr ist ein 78-Jähriger aus dem Landkreis München am Freitag unvermittelt über die Straße gefahren und gegen ein Auto gekracht. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Haar - Gegen 11.10 Uhr war der 78-Jährige mit seinem Pedelec die Parkstraße in östlicher Richtung unterwegs. Am Ende der Parkstraße beabsichtigte er laut Polizei, die Vockestraße zu überqueren. Zur gleichen Zeit war eine 44-jährige Dachauerin mit ihrem Ford die Vockestraße in südlicher Richtung unterwegs. An der Einmündung zur Unteren Parkstraße fuhr die 44-Jährige geradeaus auf der Vockestraße weiter. Der 78-Jährige fuhr direkt vor den Ford. Ein Zusammenstoß war nicht zu verhindern. 

Rettungsdienst bringt Verletzten in die Klinik

Durch den Aufprall wurde der 78-Jährige über die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Anschließend fiel er auf die Fahrbahn und blieb schwer verletzt liegen. Er wurde mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An Pkw und Pedelec entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 3300 Euro.

Lesen Sie auch: Gefährliches Wochenende für Radfahrer: Drei Verletzte

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Zwei weitere Fälle
Das Coronavirus ist immer noch präsent im Landkreis München. Doch die Infektionen werden deutlich weniger. Alle Informationen gibt es hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Zwei weitere Fälle
Rolle rückwärts beim Hagelschutz: Darum darf BMW nun doch Netze über Parkplatz spannen
Nachdem die Garchinger Stadträte die Pläne zunächst abgelehnt haben, nun doch das Okay: BMW darf seinen Parkplatz in Hochbrück mit einem Netz überspannen. Das ist der …
Rolle rückwärts beim Hagelschutz: Darum darf BMW nun doch Netze über Parkplatz spannen
Mehr Hilfe für suchtkranke Jugendliche
Alkohol, Drogen und das Smartphone: Die Zahl suchtkranker Jugendlicher schnellt auch im Landkreis in die Höhe. Es fehlt an ausreichend Beratungsstellen. Die Grünen …
Mehr Hilfe für suchtkranke Jugendliche
Traum vom Viktualienmarkt geplatzt
Es sollte ein kleiner Viktualienmarkt werden. So stellte sich Giacomo Vitales vor sieben Jahren den Bahnhofsvorplatz in Unterhaching vor – der seiner Familie damals …
Traum vom Viktualienmarkt geplatzt

Kommentare