Berauschter Krankenpfleger

Haar - Ein 19-jähriger Krankenpfleger ist am Dienstag in Haar von der Polizei kontrolliert worden. Er stand augenscheinlich unter Drogen. 

Gegen 14.40 Uhr stoppten die Beamten den VW-Fahrer aus dem Landkreis Wasserburg am Inn auf der Leibstraße. Da der junge Mann gerötete Augen hatte, vermuteten die Polizisten sofort, dass er unter Drogen stehen könnte. Tatsächlich räumte der 19-Jährige das ein und willigte in einen freiwilligen Drogentest ein. Das Ergebnis des Tests verlief positiv auf Cannabis. Außerdem hatte er noch eine geringe Menge Marihuana dabei, das er den Beamten übergab. Der Krankenpfleger wurde zur Blutentnahme gebracht. Ihn erwarten jetzt Anzeigen, weil er unter Drogeneinfluss Auto gefahren ist und wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
Vom Fußballplatz auf den Bildschirm: Der Heimstettner Spieler Felix Hufnagel (25) aus Haar sucht am Samstagabend seine Traumfrau in der Datingshow „Meet the Parents“.
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
„Nichts mehr aufbrechen“
Dijamant Z. aus Oberschleißheim kam vor einem Jahr beim Amoklauf im OEZ ums Leben.  Eine Gedenkfeier wird es zum Jahrestag nicht geben– aus Rücksicht auf seine Familie. 
„Nichts mehr aufbrechen“
Neuling mischt die Liberalen auf
Die FDP hat ihre Kandidaten für die kommende Landtagswahl aufgestellt. Quereinsteiger Thomas Jännert siegt bei der Wahl gegen Rochus Kammer und ist der Direktkandidat …
Neuling mischt die Liberalen auf
Tag der Erleichterung
Im Rittersaal der Burg Schwaneck sind 32 junge Leute aus der Josef Breher-Mittelschule ins Leben entlassen worden. Zehn von ihnen mit einem Einser-Zeugnis.
Tag der Erleichterung

Kommentare