Ein Rettungswagen.
+
Nach dem Unfall wurde der verletzte Radfahrer aus Haar zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)

An der Salzgasse in Haar

Autofahrer übersieht E-Bike-Fahrer: 61-Jähriger muss ins Krankenhaus

  • Stefan Weinzierl
    VonStefan Weinzierl
    schließen

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein E-Bike-Fahrer in Haar schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich, wie die Polizei berichtet, am Mittwoch gegen 7.25 Uhr im Kreuzungsbereich Münchner Straße/Wasserburger Straße/Bahnhofstraße und Salzgasse.

Haar - Demnach befuhr ein 61-Jähriger aus Haar mit seinem E-Bike die Salzgasse in südöstlicher Richtung und wollte an der Kreuzung links abbiegen. In diesem Augenblick übersah ihn eine 43-jährige Honda-Fahrerin aus Haar, die auf der Bahnhofstraße in südlicher Richtung unterwegs war und rechts abbiegen wollte.

Beim Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und blieb verletzt liegen. Er wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb laut Polizei unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 700 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare