Aus dem Polizeibericht

Mit Drogen am Steuer erwischt

Haar - Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle haben Beamte der Haarer Polizeidienststelle einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der unter Drogeneinfluss stand.

In der Nacht von Freitag auf Samstag hielten die Polizisten den 36-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg gegen 2.30 Uhr auf der Zunftstraße an. Wie die Polizei mitteilt, zeigte der Mann bei der anschließenden Kontrolle drogentypische Auffallerscheinungen. Der anschließende Drogentest vor Ort fiel positiv aus und bestätigte den Verdacht. 

Sein Fahrzeug musste der 36-Jährige stehen lassen. Die Polizisten nahmen ihn mit zur Blutentnahme. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sie sind die Stars am Freibad-Sprungturm
Wenn Maxi Forster, Timo Fechner und ihre Freunde auf den Sprungturm im Unterhachinger Freibad klettern, ist was geboten. Denn die sogenannten „Splashdiver“ versuchen, …
Sie sind die Stars am Freibad-Sprungturm
Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Das Befahren der Isar im Landkreis München ist ab Samstag, 19. August, bis auf Weiteres verboten. Damit reagiert das Landratsamt auf die gefährliche Hochwasser-Situation …
Ab sofort Boot-Verbot auf der Isar
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein
Als der Mann am Telefon eine Verdoppelung des Gewinns versprach, war der Widerstand einer 24-jährigen Unterschleißheimerin erlahmt.
Unterschleißheimerin (24) fällt auf Betrüger herein
Schäfer in Angst vor der Killer-Krähe
Familie Hoyler aus Hochmutting fürchtet um das Leben ihrer Lämmchen. Saatkrähen könnten ihr Feind sein.
Schäfer in Angst vor der Killer-Krähe

Kommentare