Herrenloses Handy in der S-Bahn

Ehrlicher Finder bringt Smartphone zur Polizei

Haar - Ein 18-Jähriger findet ein herrenloses Smartphone in der S-Bahn. Was er dann tut, ist nicht selbstverständlich.

Viel Ehrlichkeit hat ein 18-Jähriger aus Haar bewiesen. Er fand am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr ein Smartphone in der S-Bahn in Richtung Geltendorf. Anschließend brachte er es zur Polizeiinspektion in Haar.

Wie die Polizei berichtet, war das Handy zwar gesperrt. Allerdings konnten die Beamten die Rufnummer herausfinden und so die Anschlussinhaberin ermitteln, deren Sohn das Smartphone gehört. Dieser hatte es auf den Weg von Grafing nach München in der S-Bahn verloren. Er holte sein Handy bei der Polizei ab und hinterließ einen angemessenen Finderlohn, den die Polizei dem ehrlichen Finder übergeben will.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sattelzug umgekippt - Autobahn bis Mittag blockiert
Haar - Ein Sattelzug ist in der Nacht zum Montag auf der A99 bei Haar umgekippt und quer über die drei Fahrspuren liegen geblieben. Die Bergung erweist sich als …
Sattelzug umgekippt - Autobahn bis Mittag blockiert
Polizeieinsatz legt S-Bahn lahm
Höhenkirchen-Siegertsbrunn - Wegen eines Polizeieinsatzes ist die S-Bahn-Strecke bei Höhenkirchen-Siegertsbrunn am Sonntagabend vorübergehend gesperrt worden.
Polizeieinsatz legt S-Bahn lahm
„Es geht einfach nicht“
Die CSU-Fraktion möchte die vier Behinderten-Parkplätze, die sich bisher etwa 150 Meter entfernt vom Eingang der Sportgaststätte befinden, direkt vor den Eingang des …
„Es geht einfach nicht“
Sebastian Schönwälder gewinnt „Das perfekte Dinner“
Kochen geht Sebastian Schönwälder (39) seit jeher leicht von der Hand. Soeben hat der Harthauser bei der VOX-Sendung „Das perfekte Dinner“ gewonnen und 3000 Euro …
Sebastian Schönwälder gewinnt „Das perfekte Dinner“

Kommentare