Ehrlicher Finder gibt Geldbörse bei der Polizei ab

Haar - Ein 46-Jähriger hat am Mittwoch eine Geldbörse gefunden und sie bei der Polizei in Haar abgegeben. Der Besitzer war mehr als erleichtert, denn in seinem Portemonnaie befand sich eine nicht unerhebliche Geldsumme

Wie die Polizei berichtet, kam der 46-Jährige aus dem Stadtteil Waldtrudering gegen 18.30 Uhr zur Polizei. Seine Ehefrau habe zwei Stunden zuvor mitten auf einer Straße im Münchener Osten eine Geldbörse gefunden. Sie enthielt neben persönlichen Dokumenten auch 1390 Euro Bargeld. Der Besitzer, ein 30-Jähriger aus Berg-am-Laim, war von dem Beamten schnell ermittelt. Er kam sofort zur Haarer Polizeiinspektion, wo er seine Geldbörse unversehrt und vollständig entgegen nehmen konnte. Der Finder erhielt an Ort und Stelle noch 50 Euro Finderlohn.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Meistgelesene Artikel

Überführt mit den eigenen Videos: Schüler randalierten bei Baufirma
Sie tobten sich auf dem Gelände der Baufirma „Porr“ so richtig aus, schlossen einen Radlader und einen Minibagger kurz und beschädigten mehrere Container, Baufahrzeuge …
Überführt mit den eigenen Videos: Schüler randalierten bei Baufirma
Betrunkener kracht in Leitplanke
Auf schneeglatter Fahrbahn ist ein 40-jähriger Oberhachinger in der Nacht auf Freitag mit seinem Mercedes auf der A 995 bei Taufkirchen ins Schleudern geraten und mit …
Betrunkener kracht in Leitplanke
Hortkinder schützen Entenfamilie vor Verkehr
Mit vereinten Kräften haben Hortkinder und die Polizei eine Entenfamilie gerettet, die sich ins Grünwalder Ortszentrum verirrt hatte.
Hortkinder schützen Entenfamilie vor Verkehr
Finckwiese erwacht aus Dornröschenschlaf
Über das erhoffte BMW-Forschungszentrum wächst bald der Mais: Die Finckwiese in Haar wird wieder landwirtschaftlich genutzt, nachdem sich BMW entschieden hat, in …
Finckwiese erwacht aus Dornröschenschlaf

Kommentare