+
Die Haarer Umweltschule ist sehr aktiv. Hier ein Bild von der Aktion 550 Bäume für den Klimaschutz in der Messe München mit Klaus Dittrich (Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München), Otto Steinberger (Vors. d. Bezirksausschusses Trudering/Riem(hinten)), Felix Finkbeiner (Initiator Plant for the planet), Gerd Müller (Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) sowie Schüler des Ernst-Mach-Gymnasiums.

Energiesparmeister-Wettbewerb

Online-Voting: Abstimmen für Ernst-Mach-Gymnasium

  • schließen

Haar - Das Ernst-Mach-Gymnasium ist bayerischer Energiesparmeister. Nun kämpft die Schule um den Bundessieg. Der Gewinner wird per Online-Voting ermittelt.

Das Ernst-Mach-Gymnasium vertritt Bayern beim bundesweiten Energiesparmeister-Wettbewerb 2016. Die Haarer Schule kämpft damit zusammen mit 15 Schulen aus den anderen Bundesländern um den Titel „Energiesparmeister Gold“. Der Wettbewerb kürt die Schule mit dem deutschlandweit besten Klimaschutzprojekt. Wer gewinnt, entscheiden Internet-Nutzer per Online-Voting. Jeder kann noch bis zum 13. Juli abstimmen. Am Donnerstag lag das Ernst-Mach-Gymnasium auf dem neunten Platz. 

Der vom Bundesumweltministerium geförderte Wettbewerb prämiert jedes Jahr die besten Schulprojekte in Sachen Klimaschutz. Alle Energiesparmeister der Bundesländer erhalten 2 500 Euro sowie eine Projektpatenschaft mit einem Partner aus der Wirtschaft. Das Engagement des Ernst-Mach-Gymnasiums hat die Jury überzeugt. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, werde an der Schule nicht messbar Energie gespart, sondern das Thema Nachhaltigkeit mit Wahlpflichtkursen auch im Schulcurriculum fest verankert. Unterstützung bekommt das Gymnasium von den Gemeindewerken, die die Patenschaft übernommen haben.

Hier gehts zum Online-Voting.

rat

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gereizte Debatte um den Gockl-Neubau
Noch immer ringt der Unterföhringer Gemeinderat um die weitere Entwicklung des ehemaligen Gasthauses Gockl in der Unterföhringer Ortsmitte. Seit 2011 ist das leer …
Gereizte Debatte um den Gockl-Neubau
Junge Helden gesucht
Die Feuerwehren Brunnthal und Hofolding bemühen sich mit einer aufwändigen Plakat-Serie und zwei Aktionstagen um Nachwuchs.
Junge Helden gesucht
„Das Fliegen hat mich geerdet“
Ein Banker und ein Schreinermeister eröffnen eine Gleitflugschule – bei der Suche nach dem Standort landen sie in Sauerlach.
„Das Fliegen hat mich geerdet“
Mehr Kohle für die Jagd nach dem Feuerteufel
Auch wenn der Feuerteufel seit rund einer Woche nicht mehr zugeschlagen hat: Die Polizei sucht fieberhaft nach dem Unbekannten, der seit Anfang April ein Dutzend Wald- …
Mehr Kohle für die Jagd nach dem Feuerteufel

Kommentare