+
Das Feuer hatte die Feuerwehr Haar schnell unter Kontrolle. 

Einsatz für die Feuerwehr

Fahrzeug brennt in der Dr.-Mach-Straße

Haar - Zu einem brennenden Fahrzeug musste die Feuerwehr Haar heute in die Dr.-Mach-Straße ausrücken. 

Gegen 14 Uhr ging bei der Feuerwehr der Alarm ein. Als die Einsatzkräfte eintrafen, drang bereits dichter Rauch aus dem geparkten Auto. Mit einem Schnellangriff und Löschschaum brachte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle. Zwei Einsatzkräfte öffneten unter Atemschutz die Motorhaube, dann konnte das Feuer endgültig gelöscht werden. Der Besitzer wurde von der Polizei ermittelt, die Ursache und der Sachschaden sind noch unbekannt.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
Faustdicke Hagelkörner und ein Sturm, der drei Zugwaggons vom Gleis riss: Vor 81 Jahren wütete ein Unwetter über Höhenkirchen und Siegertsbrunn, das sich ins Gedächtnis …
Hagelsturm verwüstet Höhenkirchen
BMW-Fahrer übersieht Radlerin
Bei einem Verkehrsunfall am Jakobusplatz in Pullach hat sich eine 38-jährige Radfahrerin verletzt. Der Unfallverursacher hatte die Radlerin übersehen.
BMW-Fahrer übersieht Radlerin
BMW-Autoknacker schlagen in Hohenschäftlarn zu
Erneut haben Unbekannte mehrere BMW aufgebrochen. Dieses Mal schlugen der oder die Täter in Hohenschäftlarn zu.
BMW-Autoknacker schlagen in Hohenschäftlarn zu
St.Anna-Fest: Gute Laune trotz Regens
Matschig, nass, aber schön: Trotz Dauerregens kommen viele Wallfahrer zur St.-Anna-Kapelle, um sich und ihre Pferde segnen zu lassen.
St.Anna-Fest: Gute Laune trotz Regens

Kommentare