+
Das Feuer hatte die Feuerwehr Haar schnell unter Kontrolle. 

Einsatz für die Feuerwehr

Fahrzeug brennt in der Dr.-Mach-Straße

Haar - Zu einem brennenden Fahrzeug musste die Feuerwehr Haar heute in die Dr.-Mach-Straße ausrücken. 

Gegen 14 Uhr ging bei der Feuerwehr der Alarm ein. Als die Einsatzkräfte eintrafen, drang bereits dichter Rauch aus dem geparkten Auto. Mit einem Schnellangriff und Löschschaum brachte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle. Zwei Einsatzkräfte öffneten unter Atemschutz die Motorhaube, dann konnte das Feuer endgültig gelöscht werden. Der Besitzer wurde von der Polizei ermittelt, die Ursache und der Sachschaden sind noch unbekannt.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Meistgelesene Artikel

Pakete türmen sich im Café
Für so viele Pakete fehlt der Platz: Die Postfiliale im Unterföhringer S-Bahnhof-Café ist so frequentiert, dass sich vor dem Schalter Stapel türmen. Vor Weihnachten …
Pakete türmen sich im Café
Pullach trauert um Feuerwehrmann: Er wollte immer Gutes tun
Einer der verdientesten Bürger Pullachs ist völlig überraschend gestorben: Der ambitionierte Feuerwehrmann Hans Horak wurde 67 Jahre alt. Er hinterlässt Ehefrau Sabine, …
Pullach trauert um Feuerwehrmann: Er wollte immer Gutes tun
Skateranlage bekommt eine Lärmschutzwand
Wenn alles gut geht, bleibt die Pullacher Skateranlage dort, wo sie ist – in der Ortsmitte nämlich. Bei seiner Sitzung beschloss der Gemeinderat, den beliebten …
Skateranlage bekommt eine Lärmschutzwand
Image-Film wird zum Facebook-Hit
Ursprünglich sollte es ein Imagefilm über die First Responder Hohenschäftlarn werden. Doch seit der Bayerische Rundfunk den Streifen sendete und ins Internet stellte, …
Image-Film wird zum Facebook-Hit

Kommentare