Haar: Gartenlaube abgefackelt

Brandbeschleuniger hat die Polizei nach dem Brand einer Gartenlaube in Haar gefunden. Jetzt wird nach Zeugen gesucht.

Ein Unbekannter hat am vergangenen Sonntag eine Gartenlaube an der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Haar angezündet. Zwei Passanten hatten den Brand gegen 2.45 Uhr entdeckt. Die Feuerwehr Haar konnte das Feuer rasch löschen. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Verletzt wurde niemand. Ermittlungen der Polizei haben in der Zwischenzeit ergeben, dass ein Brandbeschleuniger genutzt worden ist. Wer Hinweise zu dem Fall und zu einem möglichen Täter geben kann, wendet sich an das Polizeipräsidium in München, Kommissariat 13, unter Tel. 089/291 00. Aber auch jeder andere Polizeidienststelle nimmt Infos entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Autofahrer beschädigt Verteilerkasten: Internet fällt aus
Ein 21-Jähriger fährt in der Nacht gegen einen Verteilerkasten und legt das Internet lahm. 
Autofahrer beschädigt Verteilerkasten: Internet fällt aus
Handfester Streit auf offener Straße: Radler und Autofahrer prügeln aufeinander ein
Ein Autofahrer und ein Radfahrer sind in Schäftlarn aneinander geraten. Der Streit eskalierte: An einer Ampel prügelten beide aufeinander ein. Der Radler machte sich aus …
Handfester Streit auf offener Straße: Radler und Autofahrer prügeln aufeinander ein
Münchner fährt mit Restalkohol zur Polizei, um Baggerschlüssel abzuholen
Dumm gelaufen: Mit Restalkohol im Blut ist ein 39-jähriger Münchner am Montag mit dem Auto zur Polizei gefahren.
Münchner fährt mit Restalkohol zur Polizei, um Baggerschlüssel abzuholen
Heuer beschwert sich kein Nachbar übers Grünwalder Dorffest
Im Vorjahr hatten sie noch mitten in der Nacht mit Shuttlebussen in ein Gasthaus umziehen müssen. Das ist den Grünwalder Burschen heuer erspart geblieben.
Heuer beschwert sich kein Nachbar übers Grünwalder Dorffest

Kommentare