Haar: Gartenlaube abgefackelt

Brandbeschleuniger hat die Polizei nach dem Brand einer Gartenlaube in Haar gefunden. Jetzt wird nach Zeugen gesucht.

Ein Unbekannter hat am vergangenen Sonntag eine Gartenlaube an der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Haar angezündet. Zwei Passanten hatten den Brand gegen 2.45 Uhr entdeckt. Die Feuerwehr Haar konnte das Feuer rasch löschen. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Verletzt wurde niemand. Ermittlungen der Polizei haben in der Zwischenzeit ergeben, dass ein Brandbeschleuniger genutzt worden ist. Wer Hinweise zu dem Fall und zu einem möglichen Täter geben kann, wendet sich an das Polizeipräsidium in München, Kommissariat 13, unter Tel. 089/291 00. Aber auch jeder andere Polizeidienststelle nimmt Infos entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Augen auf bei der Partnerwahl: CSU-Vertreter aus dem Landkreis über die kommende Staatsregierung
Die CSU-Größen aus dem Landkreis haben einen klaren Favoriten, was die künftige Regierungskoalition angeht. 
Augen auf bei der Partnerwahl: CSU-Vertreter aus dem Landkreis über die kommende Staatsregierung
Nach der Wahl im Landkreis München: Ergebnis-Panne im Landratsamt - Kirchheim die Letzten in Bayern
Am 14. Oktober wählt Bayern einen neuen Landtag. Wie stimmen die Wähler in den beiden Stimmkreisen im Landkreis München ab? Erfahren Sie es in unserem Liveticker.
Nach der Wahl im Landkreis München: Ergebnis-Panne im Landratsamt - Kirchheim die Letzten in Bayern
Dieser Taufkirchner (28) hat eine grüne Wahl-Sensation in München geschafft 
Auf der grünen Welle in den Landtag gesurft ist Benjamin Adjei. Der 28-Jährige Taufkirchner kegelte ein Mitglied der CSU-Staatsregierung aus dem Parlament.
Dieser Taufkirchner (28) hat eine grüne Wahl-Sensation in München geschafft 
A8: Peugeot prallt ins Stauende
Das Stauende hat am Montagmorgen eine 23-Jährige auf der A8 bei Unterhaching übersehen. Sie prallte mit ihrem Peugeot in einen Transporter. 
A8: Peugeot prallt ins Stauende

Kommentare