+
Das Jagfeldbad in Haar bleibt erstmal geschlossen.

Entscheidung gefallen: So geht es mit den Hallenbädern weiter

Das Freibad hat in Haar schon wieder auf. Nun ist auch klar, wie es mit den beiden Hallenbädern weitergeht. 

Haar – Schwimmen kann man in diesem Sommer auch in der Gemeinde Haar – allerdings nur im Freien. Die beiden Hallenbäder bleiben geschlossen, bis das Freibad schließt. Das teilte die Gemeinde gestern mit.

Laut Beschluss der Bayerischen Staatsregierung können die Hallenbäder seit dieser Woche wieder öffnen. In Haar hat man sich nun aber in Absprache mit allen Verantwortlichen und Beteiligten dazu entschlossen, die beiden Hallenbäder trotzdem geschlossen zu lassen. Dafür sprechen laut einer Pressemitteilung einige Gründe. Demnach dauert es mit den Reinigungsmaßnahmen, Wasser einlassen, heizen und präparieren eine gute Woche, bis das Bad nutzbar sein wird. Da Konrad- und das Jagdfeldbad allerdings jedes Jahr während der Sommerferien geschlossen bleiben, lohne sich der Aufwand für gerade einmal vier Wochen Öffnung nicht. Schulsport kann derzeit ohnehin nicht stattfinden und auch die Kurse sind ausgesetzt.

Außerdem spricht nach Angaben der Gemeinde die personelle Situation im Bäderbereich dagegen: Durch die momentanen Anforderungen seien alle Beschäftigten in den Freibadbetrieb eingebunden. Saisonkräfte, die die Bädermannschaft üblicherweise im Sommer verstärkten, würden aufgrund der Corona-Pandemie nicht eingestellt. Das Freibad wird je nach Wetterlage voraussichtlich bis Mitte September geöffnet sein, und zwar täglich von 10 bis 20 Uhr. Derzeit dürfen sich maximal 650 Badegäste, Erwachsene wie Kinder, gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehrere Lkws brennen aus - Großeinsatz im Unterschleißheimer Gewerbegebiet 
Vier Lastwagen brannten in Unterschleißheim. 88 Einsatzkräfte löschten mehrere Stunden das Feuer in der Ohmstraße. 
Mehrere Lkws brennen aus - Großeinsatz im Unterschleißheimer Gewerbegebiet 
Sanierung der Alten Apotheke beginnt Anfang 2021
Gute Nachricht für die Vereine: Mit der Sanierung der Alten Apotheke an der Bahnhofstraße in Höhenkirchen-Siegertsbrunn soll Anfang 2021 Jahres begonnen werden.
Sanierung der Alten Apotheke beginnt Anfang 2021
Glasfaser-Ausbau für Badersfeld zum Nulltarif?
Der Ortsteils Badersfeld ist der letzte weiße „Highspeed“-Fleck in Oberschleißheim. Nun schiebt die Gemeinde den Breitbandausbau an. Der könnte günstig werden, aber auch …
Glasfaser-Ausbau für Badersfeld zum Nulltarif?
VHS-Nord bietet komplettes Programm an - Der Leiter erklärt, wieso
Die Volkshochschulen hatten zu kämpfen, haben es teilweise noch. An der VHS-Nord wird das komplette Programm durchgezogen - und das Semester wurde verlängert.
VHS-Nord bietet komplettes Programm an - Der Leiter erklärt, wieso

Kommentare