Betrunkener Autofahrer versucht, die Polizei zu bestechen 

Da staunte die Polizei nicht schlecht: Ein 38-jähriger Münchner fährt in Haar Schlangenlinien - und als sie ihn anhalten, sitzt er mit der offenen Bierflasche hinterm Steuer.

Haar – In Schlangenlinien ist ein Autofahrer aus München (38) am Mittwoch auf der Münchner Straße unterwegs gewesen. Der Autofahrer, der hinter dem Mann, fuhr, verständigte die Polizei. Ein Streife stoppte den Autofahrer schließlich kurz vor der Stadtgrenze München. Der 38-Jährige saß hinterm Steuer und hielt eine offene Bierflasche in der Hand, aus der er offensichtlich bereits getrunken hatte, meldet die Polizei. Als er die Einsatzkräfte sah, warf er die Flache auf den Boden vor dem Rücksitz. Der Test mit dem Alkomat ergab einen Wert von 1,6 Promille. Der Münchner wurde von zwei Polizisten zur Blutentnahme gebracht. Auf dem Weg dorthin versuchte er dann auch noch, die beiden mit je 1000 Euro zu bestechen – für den Fall, dass man die Sache anders lösen könnte. Die Einsatzkräfte lehnten ab, woraufhin der Betrunkene einen Wutanfall bekam. Gebracht hat ihm das nichts. Sein Führerschein ist eingezogen, das Auto musste er sowieso vor Ort stehen lassen. Außerdem stellte sich heraus, dass der 38-Jährige fünf bereits bestehende Strafen nicht bezahlt hatte und entsprechende Haftbefehle gegen ihn vorlagen. Er beglich die ausstehende Summe. Wie hoch sie ist, teilte die Polizei nicht mit.

Video: Rausch am Steuer!

Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grünwalder Einkehr: Arabella und Ramona Pongratz senken Preise
Die Grünwalder Einkehr soll bodenständiger und traditioneller werden. Die neuen Wirtinnen Arabella und Ramona Pongratz haben ein neues Konzept. 
Grünwalder Einkehr: Arabella und Ramona Pongratz senken Preise
Nach Kollision mit Auto: Motorradfahrer wird 60 Meter weit geschleudert
60 Meter ist ein Motorradfahrer aus Taufkirchen über die Fahrbahn geschleudert worden, nachdem er auf der Landsberger Straße in München mit einem Auto zusammengestoßen …
Nach Kollision mit Auto: Motorradfahrer wird 60 Meter weit geschleudert
Sturz bei Testfahrer: Kradfahrer schwer verletzt
Bei einer Testfahrt mit einem zur Auslieferung bestimmten Elektrokraftrad auf einem Privatgelände nahe der Westendstraße in München ist ein Oberhachinger aus noch …
Sturz bei Testfahrer: Kradfahrer schwer verletzt
News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
Der Vorfall am S-Bahnhof Unterföhring erschütterte die ganze Region: Eine Polizistin wurde durch Schüsse schwerst verletzt. Am Freitag soll das Urteil gegen den Schützen …
News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet

Kommentare