+
Ein bekiffter Mann ist mit seinem Auto durch Haar gefahren. (Symbolbild)

Am Montagvormittag

33-Jähriger fährt bekifft Auto

Ein Münchner ist unter Drogeneinfluss durch Haar gefahren. Bei einer Polizeikontrolle ist er aufgeflogen.

Haar - Mit mindestens 500 Euro Bußgeld sowie einem Monat Fahrverbot muss ein Münchner rechnen, nachdem er in Haar bei einer Drogenfahrt erwischt worden ist. Der Mann fuhr laut Polizei am Montagfrüh um 8.25 Uhr auf dem Jagdfeldring.

Eine Streife kontrollierte den 33-Jährigen, dieser zeigte drogentypische Auffälligkeiten. Auch der Drogenvortest verlief positiv.

S-Bahn-Schläger in Taufkirchen: Gericht bestätigt Urteil - er muss in die Psychiatrie

Daraufhin musste der Mann das Auto abstellen und wurde zur Blutentnahme gebracht. Ihn erwartet nun eine Strafe von mindestens 500 Euro sowie mindestens ein einmonatiges Fahrverbot.

ses

Lesen Sie auch:

In Haar ist schon in der vergangenen Woche ein bekiffter Mann angehalten worden. Der 27-Jährige kam ebenfalls aus München.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Klimaneutral leben: Familie wagt das Experiment
Um das Klima zu retten, müssen alle ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren. Familie Pinzler-Wessel wagte den Versuch. Sie lebte ein Jahr klimaneutral. Das Ergebnis.
Klimaneutral leben: Familie wagt das Experiment
Zu viel Bäume gefällt? Neubiberger sorgt sich um Schopenhauer Wald
Ein Neubiberger sorgt sich um den Schopenhauer Wald. Die Gemeinde spricht von Vorbereitungen auf den Klimawandel. Das lässt er nicht gelten.
Zu viel Bäume gefällt? Neubiberger sorgt sich um Schopenhauer Wald
Frau fährt Verkehrszeichen um und landet im Feld
Eine Frau ist bei Höhenkirchen-Siegertsbrunn von der Straße abgekommen und in ein Feld gefahren. Das Auto ist jetzt Schrott.
Frau fährt Verkehrszeichen um und landet im Feld
Speiche verfängt sich in Hinterrad - Radfahrer ohne Helm am Kopf verletzt
Den Helm hatte ein 36-jähriger Radfahrer bei einem Sturz in Grünwald dabei, nur aufgesetzt nicht. Deshalb musste er mit einer Platzwunde ins Krankenhaus gebracht werden.
Speiche verfängt sich in Hinterrad - Radfahrer ohne Helm am Kopf verletzt

Kommentare