+
51-Jährige kracht in den Gegenverkehr (Symbolbild)

Unfall

Beim Linksabbiegen: 51-Jährige kracht in den Gegenverkehr

Beim Linksabbiegen ist am Sonntag eine 51-jährige VW-Fahrerin in Haar mit dem Gegenverkehr kollidiert.

Haar -  Die Frau aus Bernau wollte gegen 13.30 Uhr bei grüner Ampel von der Vockestraße auf die Wasserburger Straße abbiegen, berichtet die Polizei. Dabei hätte sie den geradeaus fahrenden Fahrzeugen Vorfahrt gewähren müssen. Doch sie übersah den entgegenkommenden Toyota eines 28-Jährigen aus dem südlichen Landkreis München. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei erlitt der 28-Jährige Prellungen und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Auch ein Rettungshubschrauber landete, wurde aber nicht benötigt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 30 000 Euro. Zur Absicherung des Verkehrs und Reinigung der Unfallstelle war die Feuerwehr Haar im Einsatz. Es kam nur zu leichten Beeinträchtigungen, da der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden konnte.

pk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Das umstrittene Militärsalut der türkischen Nationalmannschaft auf dem Fußballplatz findet mehrere Nachahmer im Landkreis. Trotz Androhung harter Strafen.
Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
CSU Haar erfüllt die Frauen-Quote
Jünger, weiblicher und moderner möchte Ministerpräsident Markus Söder seine CSU – in Haar sind sie schon so weit.
CSU Haar erfüllt die Frauen-Quote
Umgestaltung und Reparaturen: Gemeinde steckt 600.000 Euro in Vorplatz am Bürgerhaus
Der Vorplatz am Bürgerhaus in Unterföhring wird umgestaltet. Dafür nimmt die Gemeinde bis zu 600.000 Euro in die Hand. Auch einige Reparaturen sind geplant.
Umgestaltung und Reparaturen: Gemeinde steckt 600.000 Euro in Vorplatz am Bürgerhaus
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert
Einst war es Ackerland, heute ist die Bezirksstraße eine beliebte Einkaufsmeile, die dennoch zu kämpfen hat. Eine Ausstellung zeigt, wie sich die Straße gewandelt hat.
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert

Kommentare