+
Symbolbild

Auffahrunfall auf der A99

19-Jährige verursacht betrunken Unfall

Haar/ Vaterstetten - Eine 19-jährige Frau hat bei Vaterstetten betrunken einen Auffahrunfall verursacht.

Die junge Frau aus dem Landkreis München fuhr am Donnerstag um 5 Uhr auf der A99 in einem BMW in Richtung Norden. Am Ostkreuz auf Höhe der Gemeinde Vaterstetten prallte sie auf einen vor ihr fahrenden Kleintransporter auf. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass die 19-Jährige alkoholisiert war. Sie und ihr Beifahrer aus Poing blieben unverletzt, ebenso wie der 24-jährige Fahrer aus Nürnberg, der den Kleintransporter lenkte. Den Schaden am BMW schätzt die Polizei auf 30 000 Euro, der Wagen musste abgeschleppt werden. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ergebnis ungültig: Vize-Wahl in Unterföhring muss wiederholt werden
Die Wahl des Vize-Bürgermeisters in Unterföhring war denkbar knapp. Nun kam erhaus: Sie war auch ungültig. Das steckt dahinter.
Ergebnis ungültig: Vize-Wahl in Unterföhring muss wiederholt werden
Motor aus, Film ab! - Ein Besuch im Autokino Aschheim 
Das Autokino in Aschheim boomt mehr denn je. Obwohl die Gäste sich an Sicherheitsvorkehrungen halten müssen.
Motor aus, Film ab! - Ein Besuch im Autokino Aschheim 
Corona-Ausbruch in Asylunterkunft: Reihentest für Bewohner und Mitarbeiter
Zuletzt ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Unterschleißheim merklich gestiegen. In einer Flüchtlingsunterkunft haben sich mehrere Bewohner infiziert. Die Behörden …
Corona-Ausbruch in Asylunterkunft: Reihentest für Bewohner und Mitarbeiter
Nun doch: Hubert Zellner verlässt nach Wahlniederlage Sauerlach
Sie haben es noch mal miteinander probiert, doch nun packt der Unterlegene seine Sachen: Die gemeinsamen Tage der politischen Konkurrenten Hubert Zellner (CSU) und …
Nun doch: Hubert Zellner verlässt nach Wahlniederlage Sauerlach

Kommentare