Bei einem Geschäft an der Keferloher Straße

Wechseltrick-Betrüger klaut 300 Euro

Haar - Ein Unbekannter hat 300 Euro aus der Kasse eines Geschäftes an der Keferloher Straße gestohlen. Sein Trick: Er gab an, einen speziellen Geldschein für seine Sammlung zu suchen.

Ein Geldwechseltrick-Betrüger hat am Mittwoch gegen 16.30 Uhr 300 Euro aus der Kasse eines Geschäftes in der Keferloher Straße gestohlen. Wie die Polizei berichtet, kaufte der Mann zunächst eine Kleinigkeit und fragte anschließend die Verkäuferin, ob er sich einige 50-Euro-Scheine ansehen dürfe. Er gab an, einen speziellen Schein für seine Sammlung zu suchen.

Die Verkäuferin fiel auf den Trick herein und übergab dem Mann ein paar Scheine. Bei der Kassenprüfung am Abend fiel ihr auf, dass 300 Euro fehlen. 

Die Polizei startet nun einen Zeugenaufruf: Der mutmaßliche Dieb ist circa 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß. Er hat eine schlanke Figur und dunkle kurze Haare. Er spricht Deutsch mit ausländischem Akzent. Außerdem war er in Begleitung einer etwa 40 Jahre alten Frau. Sie ist circa 1,60 Meter groß hat eine kräftige Figur und schwarze, dichte, schulterlange Haare. Wer sachdienliche Hinweise machen kann, soll sich beim Polizeipräsidium München melden unter Tel. 089/29100.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von Beruf Schülersprecher
140 Absolventen der Therese-Giehse-Schule feierten mit Freunden und Familie, mit Lehrern und dem Direktorat im Bürgerhaus Unterschleißheim die Mittlere Reife. Ein …
Von Beruf Schülersprecher
Es war lebensgefährlich! Jetzt sprechen die Lebensretter
Es war nicht fünf vor 12, sondern nur eine Sekunde vor 12 – im allerletzten Moment haben Ersthelfer in Oberschleißheim (Landkreis München) ein junges Unfallopfer aus …
Es war lebensgefährlich! Jetzt sprechen die Lebensretter
Das rockt: Bei Sonnenaufgang an der Allianz Arena
Sequenzen eines Geysirs und treibenden Eisschollen. Und über allem die Stimme von Sängerin Karin Liebscher: Das Video zur ersten Single „Ice and Fire“ der Band „Luna 7“ …
Das rockt: Bei Sonnenaufgang an der Allianz Arena
Kleinkind läuft in Taufkirchen gegen Auto - und hat riesiges Glück
Dieser Unfall hätte für ein kleines Mädchen ganz tragisch enden können – oder, wie es die Polizei Unterhaching ausdrückt, „die „Schutzengel haben ganze Arbeit geleistet“.
Kleinkind läuft in Taufkirchen gegen Auto - und hat riesiges Glück

Kommentare