Bei einem Geschäft an der Keferloher Straße

Wechseltrick-Betrüger klaut 300 Euro

Haar - Ein Unbekannter hat 300 Euro aus der Kasse eines Geschäftes an der Keferloher Straße gestohlen. Sein Trick: Er gab an, einen speziellen Geldschein für seine Sammlung zu suchen.

Ein Geldwechseltrick-Betrüger hat am Mittwoch gegen 16.30 Uhr 300 Euro aus der Kasse eines Geschäftes in der Keferloher Straße gestohlen. Wie die Polizei berichtet, kaufte der Mann zunächst eine Kleinigkeit und fragte anschließend die Verkäuferin, ob er sich einige 50-Euro-Scheine ansehen dürfe. Er gab an, einen speziellen Schein für seine Sammlung zu suchen.

Die Verkäuferin fiel auf den Trick herein und übergab dem Mann ein paar Scheine. Bei der Kassenprüfung am Abend fiel ihr auf, dass 300 Euro fehlen. 

Die Polizei startet nun einen Zeugenaufruf: Der mutmaßliche Dieb ist circa 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß. Er hat eine schlanke Figur und dunkle kurze Haare. Er spricht Deutsch mit ausländischem Akzent. Außerdem war er in Begleitung einer etwa 40 Jahre alten Frau. Sie ist circa 1,60 Meter groß hat eine kräftige Figur und schwarze, dichte, schulterlange Haare. Wer sachdienliche Hinweise machen kann, soll sich beim Polizeipräsidium München melden unter Tel. 089/29100.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Garchinger (37) erpresst Frau mit pikanten Nacktfotos
Auf einem Online-Portal haben sich ein Garchinger und eine Dresdnerin kennengelernt. Der übergewichtige Mann wollte von der üppigen Dame pikante Nacktfotos und Videos. …
Garchinger (37) erpresst Frau mit pikanten Nacktfotos
Land unter in S-Bahnhof: Pendler in skurriler Situation
Knöcheltief sind die Pendler in der Unterführung am Lohhofer S-Bahnhof im Wasser gestanden. Für Fahrgäste, die trockenen Fußes zum Zug kommen wollten, wurde der Weg zum …
Land unter in S-Bahnhof: Pendler in skurriler Situation
Garching: Die Suche nach dem Seelenbrecher
Der Theaterverein „Zeitkind“ in Garching zeigt sein neues Stück - angelehnt an einen Psychothriller. Das Beste: Das Publikum kann mitraten: Wer ist der Täter?
Garching: Die Suche nach dem Seelenbrecher
Ein Saunagang als Wellness-Kur für Bienen
Mehr Honig und ein längeres Leben dank der Bienensauna: Das Gerät von Imker Richard Rossa tötet gefährliche Milben in den Stöcken ab und erhöht die Leistungsfähigkeit …
Ein Saunagang als Wellness-Kur für Bienen

Kommentare