Ottendichl: Einbrüche in die Kleingartenanlage

Ottendichl - Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei drei Einbrecher am Montagmorgen in der Kleingartenanlage in Ottendichl.

Die drei Diebe, Rumänen im Alter von 23, 33 und 41 Jahren, hatten einige Gartenhäuser, einen Lagerraum sowie das Vereinsheim aufgebrochen, meldet die Polizei. Zudem war in zwei Garagen in der Nähe der Anlage eingebrochen worden. Dabei entwendeten die Männer Gartengeräte, Werkzeuge sowie Unterhaltungselektronik. Der Gesamtwert der gestohlenen Gegenstände liegt bei rund 50 000 Euro. Den Aufbruchsschaden beziffert die Polizei auf etwa 15 000 Euro. Ein 50 Jahre alter Münchner, der selbst einen Kleingarten in der Anlage besitzt, hatte um 4 Uhr morgens bemerkt, dass die Gerätehalle aufgebrochen worden war. Er rief über Notruf die Polizei. Die entdeckte vor Ort schnell einen weißen Mercedes Sprinter mit rumänischem Kennzeichen. Der Fahrer versuchte, mit dem Transporter zu flüchten. Doch die Polizei war schneller, hielt den Wagen an und kontrollierte dessen Insassen. Zwei der Täter stritten die Vorwürfe ab, der Jüngste unter ihnen gestand Einbrüche und Diebstähle – und gab auch gleich an, dass die beiden anderen Männer seine Mittäter gewesen seien. Die Polizei nahm alle drei fest. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass die Festgenommenen wahrscheinlich für weitere Einbrüche verantwortlich sind. Ob das Trio in Haft kommt, entscheidet der Ermittlungsrichter.

Hinweise zu der Tat nimmt das Polizeipräsidium München, Kommissariat 51, entgegen, unter Tel. 089/291 00, aber auch jede andere Polizeidienststelle.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Drei syrische Familien ziehen in ehemalige Forsthäuser
Harthausen - Ein neues Zuhause haben drei syrische Familien gefunden. Sie werden in den renovierten Forsthäusern im Harthauser Ortsteil „Beim Forstwirt“. Doch der …
Drei syrische Familien ziehen in ehemalige Forsthäuser
Im Adagio flirtet sich’s am schönsten
Grünwald – Endlich: Vor dreieinhalb Monaten hätte Vilde Frang ursprünglich in Grünwald spielen wollen, doch der Termin hatte kurzfristig abgesetzt werden müssen. Die …
Im Adagio flirtet sich’s am schönsten
Kinderbetreuung wird teurer
Ottobrunn – In Ottobrunn haben sich die Ausgaben der Kindertageseinrichtungen – sieben Häuser unterhält die Gemeinde selbst für derzeit 360 Kinder – von rund 3,7 …
Kinderbetreuung wird teurer
Boardinghaus mit 835 Betten durchgedrückt
Unterföhring – Ein Boardinghaus mit bis zu 850 Betten entsteht in den Oktavian-Häusern am Ortseingang von Unterföhring. Weil der Investor drohte, noch größere Ausmaße …
Boardinghaus mit 835 Betten durchgedrückt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion