Der beschädigte Laster am Freitagmorgen.
1 von 10
Der beschädigte Laster am Freitagmorgen.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 10
Der Lkw brannte lichterloh, nachdem er auf ein Baustellenfahrzeug gefahren war.
Die Unfallstelle auf der A99.
3 von 10
Die Unfallstelle auf der A99.
Der Lkw mit Totalschaden. 
4 von 10
Der Lkw mit Totalschaden. 
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
5 von 10
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
6 von 10
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
7 von 10
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
8 von 10

Auf Baustellenfahrzeug gekracht

Chaos nach Unfall auf A99: Hier brennt ein Lastwagen lichterloh

Nach einem Unfall am frühen Freitagmorgen auf der A99 in Richtung Salzburg war die Fahrbahn am Freitagmorgen komplett gesperrt. Nahe der Anschlussstelle Haar war ein Sattelschlepper in ein Baustellenfahrzeug gekracht.

München - Wie die Polizei berichtet, kam es am Freitag gegen 4:45 Uhr auf der A 99, Fahrtrichtung Salzburg, kurz nach der Anschlussstelle Haar, zu dem folgenschweren Unfall.

Ein 49-jähriger ukrainischer Fahrer eines litauischen Sattelzuges fuhr aus bislang unbekannten Gründen in einen Sicherungsanhänger der Autobahndirektion Südbayern. Dieser war im Bereich einer Baustelle aufgestellt um den Verkehr vom mittleren auf den linken Fahrstreifen zu lenken. Beim Zusammenprall wurde die Sattelzugmaschine komplett zerstört, der Sicherungsanhänger brannte aus. Die Schadenshöhe wird mit rund 100.000 Euro beziffert.

Der Unfall hatte Auswirkungen auf den Pendlerverkehr. Bis etwa 8.30 Uhr war die Autobahn ab der Anschlussstelle Haar in Richtung Salzburg gesperrt. Die Fahrer sollten über die B471 ausweichen. Auch am Vormittag gab es auf der Strecke weiterhin über mehrere Kilometer stockenden Verkehr. 

Die Unfallursache war zunächst unklar. Der Fahrer des Sattelzugs wurde leicht verletzt.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Kirchheim
Florianstraße unter Wasser: Kirchheimer Feuerwehr rückt zum Abpumpen aus
Die Florianstraße in Kirchheim stand am Samstag unter Wasser. Die Helfer der Kirchheimer Feuerwehr rückten mit einer Saugpumpe an.
Florianstraße unter Wasser: Kirchheimer Feuerwehr rückt zum Abpumpen aus
Kranlaster-Unfall: Fahrzeug kippt in der Robert-Koch-Straße um
Kran-Unfall am Mittwochmorgen in der Ottobrunner Robert-Koch-Straße. Der Kranführer blieb unverletzt.
Kranlaster-Unfall: Fahrzeug kippt in der Robert-Koch-Straße um
Medikamententransporter kommt auf A8 ins Schleudern und kippt um
Am Autobahnkreuz München-Süd ist am Montag ein Medikamententransporter im Regen ins Schleudern geraten und umgekippt. Eine Frau wurde verletzt.
Medikamententransporter kommt auf A8 ins Schleudern und kippt um
Grasbrunn
Aus Liebe zur Landwirtschaft
Wettpflügen, Stierschätzen und alte Bulldogs: Keferloher Montag bewahrt Traditionen. Dazu gibt es ein bisschen Politik im Festzelt.
Aus Liebe zur Landwirtschaft