+
Symbolfoto

An viel befahrener Kreuzung

Schülerin radelt bei Rot über die Ampel - und wird von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall ist eine Schülerin aus dem östlichen Landkreis leicht verletzt worden. Die 18-Jährige war bei Rot mit ihrem Rad über eine Kreuzung gefahren und dabei von einem Pkw erfasst worden.

Haar  - Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Donnerstag um 6.45 Uhr. Die Schülerin war mit ihrem Fahrrad auf der Waldluststraße in Haar in nördlicher Richtung unterwegs. Nach Angaben der Polizei wollte sie die Kreuzung mit der B 304 (Münchner Straße/Wasserburger Straße) geradeaus in Richtung Bahnhofstraße überqueren und missachtete dabei offenbar das für sie geltende Rotlicht. Eine 61-jährige Renault-Fahrerin aus dem östlichen Landkreis konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass ihr Auto gegen das Hinterrad des Fahrrads stieß. Daraufhin stürzte die Schülerin und verletzte sich leicht. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Landkreis: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt
Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer aus dem nördlichen Landkreis und seine Sozia (18) sind bei einem Unfall in Zamdorf schwer verletzt worden.
Landkreis: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt
Rikschas bringen Senioren zum Volksfest
Drei Männer, drei Räder, etliche Fahrgäste: Per Rikscha bringen drei Unterschleißheimer die Senioren zum Volksfest Lohhof. Denen gefällt‘s.
Rikschas bringen Senioren zum Volksfest
An dieser Ampel sehen Autofahrer rot
In der Diskussion um die Belastung durch Auto-Abgase spielt immer wieder ein Aspekt eine Rolle: den Verkehr zügig fließen zu lassen. Genau das Gegenteil passiert an …
An dieser Ampel sehen Autofahrer rot
Legendäre Alm vor den Toren Münchens feiert Neueröffnung
Jahrelang ist die Kugler Alm immer wieder umgebaut und modernisiert worden. Jetzt ist endlich alles fertig. Am Sonntag, 3. Juni, feiert das beliebte Ausflugsziel mit …
Legendäre Alm vor den Toren Münchens feiert Neueröffnung

Kommentare